Datum: 22.09.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Schräge Vögel auf dem Porzellanweg

Schräge Vögel auf dem Porzellanweg

Künstler Kay Leonhardt gestaltet Fassade an der Görnischen Gasse neu


In den vergangen Tagen ist die Görnische Gasse ein Stück bunter geworden. Gemeinsam mit Tochter Hanna gestaltete der Künstler Kay Leonhardt die Hauswand der hier befindlichen Zahnarztpraxis neu. Durch die Aktion wurde dem Projekt des Meissner Porzellanweges ein weiteres Element hinzugefügt.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Landratskandidat Ralf Hänsel

Am 11. Oktober 2020 wird gewählt. Eine Frau und zwei Männer wollen zukünftig die Geschicke des Landkreises... [zum Beitrag]

Spenden für Sanierung

In der letzten Woche konnte die Bürgerstiftung Meissen sich über eine erneute finanzielle Unterstützung... [zum Beitrag]

Glühwein gegen Unterschrift

Nach dem Weinfest ist der Weihnachtsmarkt das zweite große Ereignis in der Stadt Meißen. In diesem Jahr... [zum Beitrag]

Vegetarisch ins zweite Jahr

3. Oktober in Meißen. Es gibt etwas zu feiern: den ersten Jahrestag des Kultimbiss "Elbburger" unter der... [zum Beitrag]

Ein Nachmittag mit Old Shatterhand

Das Karl May Museum in Radebeul empfängt, mit Einschränkungen, wieder seine Besucher. TVM begleitete eine... [zum Beitrag]

Reingeschaut bei...

Unter der Rubrik "Reingeschaut bei" lassen wir die Akteure von Geschäften, Lokalen und Vereinen zu Wort... [zum Beitrag]

Fotos aus Fellbach

Die aktuelle Rathaus-Ausstellung „Fellbach in Bildern“ zeigt Stadt- und Landschaftsaufnahmen aus Meißens... [zum Beitrag]

Vorerst Hundesteuer und...

Auch wenn die Bundeskanzlerin vor wenigen Jahren das Internet noch als Neuland bezeichnete, kommen auch... [zum Beitrag]

Hilfsmittel für Blinde und Sehbehinderte

Vom 8.-15. Oktober fand zum 19. Mal die „Woche des Sehens“ statt. Bei der bundesweiten Aufklärungskampagne... [zum Beitrag]