Datum: 15.02.2021
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Provisorium bekommt Provisorium

Provisorium bekommt Provisorium

Containerbehelf bis zu den Winterferien


Nun ist es passiert Die Schule auf dem Questenberg in Meißen wird später fertig, als geplant. Das ist insoweit ein Problem, dass die Grundschüler nun nicht wie geplant zum kommenden Schulanfang aus dem Provisorium in die sanierte und erweiterte Schule umziehen können. Der neue September 2021 ist nun der Februar 2022. Bis dahin bekommt das Provisorium in der Nassau ein Provisorium.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


1000 Seiten Stadtgeschichte

Mit Unterstützung der Otto-und Emma-Horn-Stiftung hat die Stadt Meißen eine handgeschriebene Chronik... [zum Beitrag]

Schulen wohl bald wieder geschlossen

Aktuelles zur Corona-Lage im Landkreis Meißen von Landrat Ralf Hänsel.   [zum Beitrag]

Ein Tänzchen zum Abschied

Zum Abschluss Ihrer Ausbildung zur Pflegefachkraft haben die Schülerinnen und Schüler der Medizinischen... [zum Beitrag]

Die Diskussion geht weiter!

Nachdem sich CDU-Stadtrat Andreas Stempel sehr engagiert für den Bau eines Gästezentrums in... [zum Beitrag]

Anonyme Schreiben?

Die Stadträte hatten sich intensiv auf die Diskussion rund um ein Bauvorhaben in Meißen-Proschwitz... [zum Beitrag]

Boxen statt Bank

Seit Jahren ringt die Stadt Meißen mit den so genannten Fahrradboxen in der Innenstadt. Schlussendlich... [zum Beitrag]

Eine schwere Entscheidung

Der auf den 12. Juni datierte Pokal der blauen Schwerter kann nicht stattfinden. Auch wenn die... [zum Beitrag]

Anwohnerinteressen im Fokus

In der Diskussion um die Bebauung des so genannten Mühlenareals vi a vis der Albrechtsburg war... [zum Beitrag]

Feuerwehr Meißen: Geräte &...

Frank Fischer, Wehrleiter Freiwillige Feuerwehr Meißen beantwortet mehrere Fragen der Stadträte und gibt... [zum Beitrag]