Datum: 07.06.2021
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Platz schaffen für Umbau

Platz schaffen für Umbau

Meissner Raumausstatter nach Pandemie wieder geöffnet


Wie für viele andere war das letzte Jahr auch für den Meissner Raumausstatter „Teppich Schmidt“ ein schweres. Dank der aktuell geringen Infektionslage kann inzwischen jedoch wieder von „Normalbetrieb“ gesprochen werden.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Barrierefreiheit als Vorraussetzung

Der Verein Meißner Lebenshilfe e.V. könnte zukünftig den Betrieb des Tierparks übernehmen.   [zum Beitrag]

Zwischen Normalität und „Klatsche“

Regelmäßig gibt es Prüfungen des städtischen Handelns durch den Sächsischen Rechnungshof. Meißen... [zum Beitrag]

Dritte Welle überstanden

Da der Schwellenwert 35 der Sieben-Tage-Inzidenz an fünf Werktagen in Folge im Landkreis... [zum Beitrag]

Leo's Wandbild ist (fast) fertig

Bis auf ein paar kleine Feinarbeiten hat der Künstler Kay Leonhardt sein Fassaden-Wandbild am... [zum Beitrag]

Ungeplante Ausgabe

Das Geld ist komplett verbraucht. Diese Botschaft ist bei den Meißner Stadträten bereits in den... [zum Beitrag]

Brennender LKW

Auf der B101 zwischen B6, Neuer Elbbrücke und Abzweig nach Gasern kam es heute Vormittag zu einem... [zum Beitrag]

20 Jahre Seniorenvertretung

Im Foyer des Meissner Rathauses wird derzeit eine neue Ausstellung präsentiert. Anlässlich des... [zum Beitrag]

Kulinarische Städtepartnerschaft

Zahlreiche Besucher nutzten das sonnige Wetter für einen Wochenendbummel auf dem Grünmarkt.... [zum Beitrag]

Nun kann das Dach gedeckt werden

Durch einen Beitrag im Fördermagazin der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bekommt die Meißner... [zum Beitrag]