Datum: 13.07.2021
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Mädelsabend mit Stripper

Mädelsabend mit Stripper

Außergewöhnliche Aktion bei Meißner Raumausstatter


In Sachsens größtem Einrichtungshaus Teppich Schmidt gings am vergangenen Freitagabend äußert feminin zu. Mädelsabend, so der Titel einer hauseigenen Veranstaltung, sollte fachliches als auch unterhaltsames kombinieren.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Harmonium aus Kapelle gerettet

Verein "Mit Zahnrad und Zylinder" holt historisches Instrument aus einer modrigen Kapelle im Triebischtal. [zum Beitrag]

Vorfreude auf das Festjahr

In 8 Jahren feiert die Stadt Meißen ihr 1100. Jubiläum. Ende Juni fand im Meißner Ratssaal bereits... [zum Beitrag]

Protest gegen Abschiebepraxis

Um Solidarität mit der vor kurzem nach Georgien abgeschobenen Familie Pareulidze zu zeigen, rief das... [zum Beitrag]

„Diesbar“ am Elbkai begrüßt

Am 11. Juli, einen Tag nach der Jubiläumsparade in Dresden, nahm der Personendampfer "Diesbar" wieder die... [zum Beitrag]

Saisonbeginn bei den Weinbölaer Sioux

Vor Kurzem war Zuckertütenfest beim Weinböhlaer Westernklub Sioux-KEHA. Damit endete die Corona-... [zum Beitrag]

Affen im Porzellanladen

Am 24. Juli wurde die Neueröffnung der Erlebniswelt Haus Meißen nach dem Lockdown gefeiert. [zum Beitrag]

Persönlichkeiten der...

Im Stadtmuseum Meißen gibt es aktuell eine Studioausstellung mit Werken des Fotografen Gerhard Weber zu... [zum Beitrag]

Festlicher Trubel im Museumsgelände

Das Motto des diejährigen Festes ist angeleht an den Titel des 23. Bandes der Reiseerzählungen Karl... [zum Beitrag]

Steampunks bevölkern Meißen

Unter dem Motto „Nehmen Sie Platz“ fand in Meißen am vergangenen Wochenende das Kunst & Kulturfest... [zum Beitrag]