Datum: 29.11.2021
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Holzklasse-Sitzbänke unerwünscht

Holzklasse-Sitzbänke unerwünscht

Individuelle Außenbestuhlung in der Burgstraße wird vermutlich nicht genehmigt


In der Burgstraße stehen seit vergangener Woche neue Sitzbänke zum Verweilen. Diese wurden zum Weinfest bereits probeweise aufgestellt und getestet. Anschließend wurde bei der Stadt Meißen die Dauernutzung beantragt. Erst jetzt gibt es Antworten von den Ämtern. Doch die Zuständigkeiten scheinen nicht geklärt zu sein.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Hauptsatzung wird geschlechtsneutraler

Bei der Dezember-Stadtratssitzung stand eine Änderung zur Hauptsatzung der Stadt hinsichtilich der... [zum Beitrag]

Touristinformation zieht ins Café

Wo sonst Urlauber in Empfang genommen werden, wird derzeit gebaut. Die Tourist-Information am Markt 3 soll... [zum Beitrag]

Sandmann im Stadtmuseum

Noch bis zum 27. Februar wird im Stadtmuseum Meißen die Sonderausstellung „In 10 Minuten um die Welt - mit... [zum Beitrag]

3G, 2G und 2G+

Die aktuellen Regelungen stellen auch in Meißen viele Gewerbetreibende, Gastronomiebetriebe, sowie Kultur-... [zum Beitrag]

Tierpark Diskussion Teil2

Fortführung der Diskussion zur Zukunft des Tierparks beim 11. Stadtentwicklungsausschuss vom 18. Januar... [zum Beitrag]

Weihnachtsbotschaft des Landrates

Weihnachtsansprache vom Landrat des Landkreises Meißen Ralf Hänsel. [zum Beitrag]

Impfpunkt und Testcenter

In den Neumarktarkaden, unmittelbar am S-Bahnof Meißen Altstadt, wurde am 10. Januar eine neue Impfstelle... [zum Beitrag]

Weihnachtsbotschaft des...

Weihnachtsansprache des Meißner Oberbürgermeisters Olaf Raschke. [zum Beitrag]

Eröffnung nach den Winterferien?

Seit 2019 wird an der Questenberggrundschule gebaut. Durch bauliche Verzögerungen wurde die Eröffnung... [zum Beitrag]