Datum: 01.04.2022
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Streit um vermutlichen Goldfund

Streit um vermutlichen Goldfund

Untersuchungen zu Echtheit, Wert und Altersdatierung laufen vermutlich noch bis Mitte April


In den letzten März-Wochen wurden durch das Mess-Schiff ELBEGRUND 
verschiedene Arbeiten zur Wasser-Analyse- und Flusstiefenbestimmung im Elbe-Flussbett durchgeführt. Die ELBEGRUND ist dem Wasser- und Schifffahrtsamt Magdeburg zugehörig.
Selbiges hat sich vor kurzem hier in Meißen bei der Stadtverwaltung und auch bei der Albrechtsburg mit einer interessanten Entdeckung gemeldet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Meißen soll baden gehen

Die Stadträtin Simone Teske freute sich Anfang Juni bei der 28. Sitzung des Stadtrates, endlich grünes... [zum Beitrag]

Sommer-Dankeschön-Jazz-Fest

Am Sonnabend hieß es auf dem Areal der Jahnhalle mal nicht - Rackern oder Beräumen - sondern Kuchen... [zum Beitrag]

Literaturfest: Dieter Kalka...

Autorenlesung: Dieter Kalka liest aus "Negerküsse in Zigeunersoße. Eine Streitschrift." [zum Beitrag]

Wer ins „Haus der Geheimnisträger“...

Dieses Haus atmet Geschichte. Selbst nach zweijähriger Bauzeit, in der es saniert wurde, sieht man... [zum Beitrag]

Literaturfest: Peter Flache liest...

Literaturfest: Peter Flache liest u.a. aus "Flaches Dichtmasse" - Teil 3 [zum Beitrag]

Sommerfest im Altersheim

Letzten Freitag feierte die Seniorenwohnanlage Johann Joachim Kaendler ein Sommerfest. Grund dafür... [zum Beitrag]

29. Karl May Festtage

Nach 2 Jahren Zwangspause fanden die 29. Karl May Festtage traditionell am Wochenende nach Christi... [zum Beitrag]

Literaturfest: Neven Subotic liest...

Literaturfest: Neven Subotic liest aus "Alles geben" - Teil 1 [zum Beitrag]

Literaturfest: Eröffnung durch Peter...

Literaturfest: Eröffnung durch Peter Flache - Teil 2 Autorenlesung: Peter Flache liest aus „Malzau, das... [zum Beitrag]