Datum: 27.06.2022
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Wer ins „Haus der Geheimnisträger“ einzieht, ist noch geheim

Wer ins „Haus der Geheimnisträger“ einzieht, ist noch geheim

Wieder ist in Meißen ein besonderes Schmuckstück fertig saniert. Ab August ist Mietbeginn im Haus Hohlweg drei.


Dieses Haus atmet Geschichte. Selbst nach zweijähriger Bauzeit, in der es saniert wurde, sieht man ihm an, das es schon mehrere Jahrhunderte hier steht. In bester Lage an der Albrechtsburg mit Blick auf den Dom auf der einen, und mit Blick auf Altstadtbrücke und Elbe auf der anderen Seite.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Heißer Sommer 2022: Annett Otto &...

Heißer Sommer 2022 Annett Otto & Florian Mayer - "Eine kleine Straßenmusik" - Teil 2   [zum Beitrag]

Heißer Sommer 2022: Annett Otto &...

Heißer Sommer 2022 Annett Otto & Florian Mayer - "Eine kleine Straßenmusik" - Teil 3   [zum Beitrag]

Grillen und Chillen

Am Freitag war es nun endlich wieder so weit. Nach 2 Jahren hieß es erneut: Herzlich Willkommen zu... [zum Beitrag]

Flut 2002

[zum Beitrag]

Flut 2002

[zum Beitrag]

Spontan verreisen mit Meissen Tourist

[zum Beitrag]

Wellenspiel Meißen

Am vergangenen Freitag wurde auf dem Gelände des Wellenspiels ein Familienfest von der MSW... [zum Beitrag]

Lokal-Politik und Technik fürs All

Am heutigen Dienstag Mittag besuchte FDP-Politiker Thorsten Herbst den Betrieb Beyond Gravity in... [zum Beitrag]

Bürgergarten Triebischwiesen -...

Den Meißner Bürgern wurde hier im letzten Jahr ein grüner Bürger-Garten mit Zugang zum kühlenden... [zum Beitrag]