Datum: 15.11.2022
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Grünschnabel

Grünschnabel

Am 10.11 wurde der Grünschnabel für das Jahr 2022 vorgestellt. Der Verkauf läuft seit dem 11.11., also passend zum Martinstag.


Für einen besonderen Wein- ein besonderes Etikett. Karikaturist Lutz Richter, der für die Gestaltung des Labels auch in diesem Jahr verantwortlich zeichnet, erklärt die Wahl seines Motivs. Ein politischer Hintergrund hinter dem „edlen“ Tropfen?

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


35 Jahre Städtepartnerschaft

Am 12. November fand im Meißner Ratssaal eine Veranstaltung zum 35. Städtepartnerschaftsjubiläum... [zum Beitrag]

15 Prozent Sparen ist der Schlüssel

Teil 5 - Bürgerdialog Energiekrise [zum Beitrag]

Der Blick in die Seele

„PASSION MENSCH“ lautet der Titel der neuen Sonderausstellung, die am Freitag, dem 25. November, in der... [zum Beitrag]

Gedenken an eine dunkle Nacht

Neben einem Konzert mit jüdischer Klezmer-Musik zudem die St. Afra Gemeinde am 9. November in die... [zum Beitrag]

500€ für Ganztagsangebote

Die Finanzierung von Ganztagsangeboten städtischer Schulen war Thema bei der letzten Sitzung des Sozial-... [zum Beitrag]

Meißner Weihnachtsmarkt offiziell...

Am gestrigen Montag, den 21. November wurde traditionell um Punkt 17 Uhr mit dem Glockenschlag die Meißner... [zum Beitrag]

Reise in die Bronzezeit

Unweit von Meißen gibt es die Möglichkeit, mit einem Blick in die späte Bronzezeit um ca. 1200 v.... [zum Beitrag]

15 Prozent Sparen ist der Schlüssel

Teil 4 - Bürgerdialog Energiekrise [zum Beitrag]

Ein Zaun um den Skaterplatz?

Immer wieder gab es in der Vergangenheit am Skaterplatz neben dem Akti Ärger mit den Anwohnern. Im Rahmen... [zum Beitrag]