Datum: 22.11.2022
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Reise in die Bronzezeit

Reise in die Bronzezeit

Der Archäologiepark Gävernitz bietet anschaulichen Einblick in die Geschichte


Unweit von Meißen gibt es die Möglichkeit, mit einem Blick in die späte Bronzezeit um ca. 1200 v. Chr. einzutauchen. Kurz vor Gävernitz, an der B101, linker Hand aus Meißen kommend, liegt der Archäologiepark Gävernitz. Auf dem Areal befinden sich unter anderem zwei rekonstruierte Grabhügel aus der späten Bronzezeit. Eine Entdeckung im Jahr 1928 sorgte dafür, dass hier eine Ausgrabung veranlasst wurde.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Ein Ort des Lebens

Am Krematorium Meißen wird seit geraumer Zeit eine unterirdische Leichenhalle samt Fahrstuhl und... [zum Beitrag]

Ein Zeichen des guten Willens

Auf Initiative des JuClu16 e.V. und dem Meißner Streetworker wurde am 11. November ein Arbeitseinsatz am... [zum Beitrag]

15 Prozent Sparen ist der Schlüssel

Teil 5 - Bürgerdialog Energiekrise [zum Beitrag]

Luxus auf dem Questenberg

Seit den Winterferien steht die neue Questenbergschule zum Lernen bereit.Die weitläufigen und mit... [zum Beitrag]

Kein Platz für Gewalt

Seit Freitag, den 25. November stehen sie und laden orange leuchtend zum Sitzen ein: die zwei neuen... [zum Beitrag]

Gedenken an eine dunkle Nacht

Neben einem Konzert mit jüdischer Klezmer-Musik zudem die St. Afra Gemeinde am 9. November in die... [zum Beitrag]

Ausstellung mit Weihnachts-Update

Im Meißner Stadtmuseum wird eine erfolgreiche Ausstellung ab 25. November fortgesetzt.Durchgeführt... [zum Beitrag]

15 Prozent Sparen ist der Schlüssel

Teil 4 - Bürgerdialog Energiekrise [zum Beitrag]

Die kritischen Fragen des Heiko Schulze

Die kritischen Fragen des Heiko Schulze Gleich gesammelt beantwortet wurden mehrere kritische Fragen... [zum Beitrag]