Datum: 31.01.2024
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Neuer Fußweg für viel Geld

Neuer Fußweg für viel Geld

Stadtentwicklungsausschuss stimmt über Gehweg-Ausbau an der Winzerstraße ab


Der in einem schlechten mineralischen Zustand befindliche Gehweg an der Winzerstraße in Meißen soll für über 100.000€ hergerichtet und mit Betonsteinen gepflastert werden. Argumentiert wird mit der Erschließung des Seniorenheims "Louise Otto Peters" und der Anrainer. Das Vorhaben zur Gehwegsanierung war bereits in der städtischen Haushaltsplanung verankert. Über die Vergabe der Bauleistung wurde beim letzten Stadtentwicklungsausschuss vom 23. Januar abgestimmt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Schmierereien und kaputte Tür

Die Stadt Meißen ist weiterhin auf der Suche nach einem passenden Objekt für einen Jugendclub. Als... [zum Beitrag]

Jugendarbeit stärken

Der vollständige Verlauf des Tagesordnungspunktes  "Prüfung zur weiteren Nutzung der ehemaligen... [zum Beitrag]

Gewichtheben: Berliner TSC...

Meißen - Sonnabend - 10. Februar 2024. AC Meißen gegen TSC Berlin. Es sollte der letzte 2. Bundesliga... [zum Beitrag]

Ländlicher Raum im Fokus

Am 1. März letzten Jahres erhielt die Lommatzscher Pflege erneut die Anerkennung zur LEADER-Region.... [zum Beitrag]

Asphaltdecke und Straßengrün

Seit längerem plant die Stadt Meißen die Wolyniezstraße im Bereich Niederfährer Straße bis... [zum Beitrag]

Politischer Aschermittwoch 2024: FDP

[zum Beitrag]

Kontroverse um Wohngebiet Fürstenberg

Für geplante 3,5 Millionen Euro will die Stadt Meißen auf dem Fürstenberg im Stadtteil Zaschendorf ein... [zum Beitrag]

Teddy auf Abschiedstournee

Im Stadtmuseum Meißen befindet sich die aktuelle Sonderausstellung "Teddy besucht Meißen" in den letzten... [zum Beitrag]

Bildungsreise zu Orten des Grauens

Jedes Jahr am 27. Januar wird bundesweit an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Zwei Tage... [zum Beitrag]