Datum: 01.02.2024
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Vermittler und Entwickler

Vermittler und Entwickler

Meißens Wirtschaftsförderer Marco Hanisch stellt sich vor


Marco Hanisch ist der neue Wirtschaftsförderer der Stadt Meißen. Wobei – so neu ist er gar nicht mehr. Bereits zum 1. Oktober letzten Jahres hat er das Amt von seinem Vorgänger – dem jetzigen Bauamtsleiter Martin Schuster – übernommen. Außer bei seiner Vorstellung bei der Novemberstadtratssitzung ist er öffentlich bisher nicht groß in Erscheinung getreten. Aus diesem Grund hat TvM den Diplom-Betriebswirt getroffen, um mit ihm über seinen persönlichen Werdegang sowie Ziele und Visionen zu sprechen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Unter die Narren gemischt

Dass in Meißen vernünftig Fasching gefeiert wird, beweisen seit Jahren die Karnevalisten des MCV – des... [zum Beitrag]

Gewichtheben: Berliner TSC...

Meißen - Sonnabend - 10. Februar 2024. AC Meißen gegen TSC Berlin. Es sollte der letzte 2. Bundesliga... [zum Beitrag]

Unterstützung für´s Schmale Haus

Am 7. Februar 2024 konnten durch einen glücklichen Umstand gleich mehrere Tausend Euro Spendengelder... [zum Beitrag]

Städtepartnerschaft Meißen-Arita:

Ein bemerkenswertes Jubiläum: Seit nunmehr 45 Jahren verbindet eine Städtepartnerschaft Meißen in... [zum Beitrag]

Streik im regionalen Nahverkehr

Die vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat erneut zum Warnstreik im regionalen Nahverkehr... [zum Beitrag]

Auf den Spuren von Karl Maeser

"Called to teach - the Legacy of Karl G. Maeser" ist der Titel eines Buches von LeGrand Richards. Es... [zum Beitrag]

Flutschutztore eingebaut

Das Landeshochwasserzentrum Sachsen informiert erneut über die aktuelle Hochwasserlage. Der Scheitel der... [zum Beitrag]

Schmierereien und kaputte Tür

Die Stadt Meißen ist weiterhin auf der Suche nach einem passenden Objekt für einen Jugendclub. Als... [zum Beitrag]

Vorbereitung für die Porzellanterrasse

Am Montag, den 19. Februar haben im Böttgerpark, vis a vis der Porzellanmanufaktur, die... [zum Beitrag]