Datum: 12.02.2024
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Bildungsreise zu Orten des Grauens

Bildungsreise zu Orten des Grauens

Gedenkstättenfahrt der Freien Werkschule Meißen


Jedes Jahr am 27. Januar wird bundesweit an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Zwei Tage vor dem diesjährigen Gedenktag veranstaltete die Freie Werkschule Meißen eine Fahrt an einen Ort, in dem die Erinnerung an die unmenschlichen Verbrechen dieser Zeit besonders greifbar sind die Gedenkstätte Theresienstadt.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Chronisches Müllproblem in...

In Meißen-Triebischtal kennt das Sperr-Müll-Problem fast jeder, während eine effektive Lösung in weiter... [zum Beitrag]

Fortschritte am Wochenmarkt

Die Umgestaltung des Wochenmarktes an der Brauhausstraße und seiner Nebenfläche schreitet planmäßig voran.... [zum Beitrag]

Meißens neuestes Porzellan-Highlight

Vor etwas mehr als einem Jahr nickte der Stadtentwicklungsausschuss den Entwurf für den Bau einer... [zum Beitrag]

500 Kinder im Heiligen Grund

Pünktlich zum Sommerferienbeginn veranstaltet der Stadtsportverband Meißen traditionell das Sport-... [zum Beitrag]

Einzelhandelskonzept vorgestellt

An der Fabrikstraße im Meißner Stadtteil Cölln soll eine groß dimensionierte Quartiersentwicklung geplant.... [zum Beitrag]

Künstlerische Vielfalt in der...

Seit dem vergangenen Wochenende zieren zahlreiche Werke regionaler Künstlerinnen und Künstler die Auslagen... [zum Beitrag]

Gassenzauber 2024

Am vergangenen Wochenende fand in Meißen pünktlich zu Beginn der Sommerferien ein wahrhaftes... [zum Beitrag]

Mit Volldampf voraus

Am kommenden Wochenende, vom 12. bis 14. Juli, wird der Domplatz erneut zum Szene-Treffpunkt. Das vom... [zum Beitrag]

Sorgenfreie Abstellmöglichkeit für...

Durch die Lage am Elbradweg ist Meißen ein beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel für Radtouristen. Seit... [zum Beitrag]