Datum: 22.02.2024
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Erinnern an den Zweiten Weltkrieg: Meißen soll Teil der „Liberation Route“ werden

Erinnern an den Zweiten Weltkrieg: Meißen soll Teil der „Liberation Route“ werden

Stadtrat beschließt Beitritt zur Gedenkroute


Die Stadt Meißen möchte der „Liberation Route“ beitreten. Dabei handelt es sich um eine länderübergreifende Gedenkroute welche verschiedenste Stationen verbindet, die an die Befreiung Deutschlands und Europas von der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft erinnern. Stadtmarketing-Chef Christian Friedel stellte bei der letzten Stadtratssitzung die Beschlussvorlage zum Beitritt in die "Liberation Route Germany" vor.

vollständiger Mitschnitt:

https://www.meissen-fernsehen.de/mediathek/14918/Stadtrat_Liberation_Route.html

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Kinder Flohmarkt an der Jahnhalle:...

Der Stadt-Eltern-Rat Meißen lädt erneut zu einem Kinder-Flohmarkt ein. Diesmal an der Jahnhalle. Am... [zum Beitrag]

„Schmidt“ feiert 30 jähriges...

Holger Schmidt, Firmengründer von „Teppich Schmidt“ feiert in diesen Tagen 30 jähriges Firmenjubiläum. Und... [zum Beitrag]

Aufwertung für den ganzen Stadtteil

Das Areal des Wochenmarktes an der Brauhausstraße und seiner Nebenfläche soll in den kommenden Monaten... [zum Beitrag]

Ein Wochenende voller Kreativität...

Am ersten Wochenende im Mai steht Meißen-Cölln wieder ganz im Zeichen der Kunst und des Kunsthandwerks.... [zum Beitrag]

Weinkalender 2025 vorgestellt +...

Mit einem kleinen Festakt in der WeinErlebnisWelt der Winzergenossenschaft Meißen wurde am... [zum Beitrag]

Frühlingsputz in und an der Halle

Im Rahmen eines weiteren Aktionstages unter dem Titel „Frühlingsputz an und in der Jahnhalle“, waren... [zum Beitrag]

30 Jahre VGM-Stadtrundfahrt

Am letzten Sonnabend feierte die Verkehrsgesellschaft Meißen einen besonderen Geburtstag am Meißner... [zum Beitrag]

Platz für Frauenlob-Ginko gefunden

Die Meißner Seniorin Roswitha Schäfer strahlt über beide Ohren. Der Grund für Ihre Glückseligkeit ist,... [zum Beitrag]

2 x 75 jähriges Jubiläum

Die große Zahl 75 hatte dieser Tage gleich mehrfache Bedeutung.  Zum einen für den langjährigen... [zum Beitrag]