Datum: 17.04.2024
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Die Geheimnisse des Naumburger Meisters

Die Geheimnisse des Naumburger Meisters

Neue Sonderführung geht dem Wirken des unbekannten Steinbildhauers im Dom zu Meißen auf die Spur


Die Architektur des geschichtsträchtigen Doms zu Meißen birgt noch immer einige ungelüftete Geheimnisse. Viele davon stehen im Zusammenhang mit dem „Naumburger Meister“. Bis heute weiß niemand, wer dieser Steinbildhauer, dessen Skulpturen zu den bedeutendsten Kunstwerken des europäischen Mittelalters zählen, eigentlich war. Eine neue Sonderausstellung befasst sich mit dessen Wirken an der Meißner Kathedrale.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Baufortschritt auf der Kinderbaustelle

In den Herbstferien 2022 wurde auf dem Jahnhallenareal der Grundstein für ein neues Baumspielhaus gelegt.... [zum Beitrag]

Aufräumaktion im Kornhaus

Am Sonnabend, den 11. Mai, fand im Kornhaus eine Aufräumaktion im gesamten Gebäude statt. [zum Beitrag]

Achtung Sturzgefahr!

Am Freitag fanden in der Meißner Altstadt zwei traditionsreiche Laufveranstaltungen statt. Den Anfang... [zum Beitrag]

Erinnerung an den Frieden

Es ist ein jährlich wiederkehrender Termin im Kalender der Stadt Meißen: die Kranzniederlegung zum... [zum Beitrag]

Euros fürs Tanzen

Pressetermin im Meißner Stadtteil Triebischtal, beim Verein Tanzclub Rot-Gold Meißen auf der... [zum Beitrag]

Gelungener Auftakt

Am gestrigen Abend fand der Auftakt zum diesjährigen Piano Forte Fest statt. Eigentlich sollte die... [zum Beitrag]

Bauwerk vs. Baum

Vor 2 Wochen erregte ein gefällter Baum im Meißner Böttgerpark die Gemüter. Da sich dieser unmittelbar in... [zum Beitrag]

Kultur an verborgenen Orten

Am letzten Sonnabend im Mai steht in Meißen wieder die Lange Nacht der Kunst, Kultur und Architektur ins... [zum Beitrag]

Vielfalt und Unterhaltung

Geht es nach Besucherzahlen ist es der kulturelle Höhepunkt im rechtselbischen Meißen: Die Rede ist vom... [zum Beitrag]