Datum: 06.05.2024
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Bauwerk vs. Baum

Bauwerk vs. Baum

Begründung zur Fällung der Esche im Böttgerpark


Vor 2 Wochen erregte ein gefällter Baum im Meißner Böttgerpark die Gemüter. Da sich dieser unmittelbar in der Nähe des Rohbaus zur Porzellan-Terrasse befand, lag die Vermutung nahe, dass die Esche dem ohnehin schon in der Kritik stehenden Bauwerk weichen musste. Ein Trugschluss, wie sich nun herausstellte. Im Rahmen der letzten Stadtratssitzung sorgte die Leiterin des Amtes für Stadtplanung und -entwicklung für Aufklärung.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


B6-Sperrung, Müllentsorgung und...

Beim Tagesordnungspunkt „Anfragen“ am Ende jeder Stadtratssitzung, haben die Räte die Möglichkeit Fragen... [zum Beitrag]

Kreative Sachsen vernetzen und...

Malerinnen, Programmierer, Steinmetze, Breakdancer, Kulturreferintinnen, Mathematiker und Medienleute ...... [zum Beitrag]

Tastbare Geschichte

Um Sehbehinderten ein besseres Ausstellungs-Erlebnis vermitteln zu können, präsentierte die Albrechtsburg... [zum Beitrag]

Winestock-Festival im Weingut Schuh:

Meißen, Sörnewitz – Vom 7. bis 9. Juni verwandelte sich das Weingut Schuh in eine Oase der Liebe, des... [zum Beitrag]

Kalkbergschule wird...

Die Kalkbergschule Meißen hat erfolgreich an einem bundesweiten Energiesparwettbewerb teilgenommen. Um das... [zum Beitrag]

Amtsblatt, Dr. Donner-Haus Haus und...

Bei der letzten Stadtratssitzung stand einmal mehr der Quartalsbericht zu den eingegangenen Petitionen und... [zum Beitrag]

Große Resonanz beim Pokal der Blauen...

Der Countdown läuft: Am 6. Juli startet in der Porzellan- und Weinstadt Meißen der prestigeträchtige... [zum Beitrag]

Neue Springerin für Kindertagespflege

Aktuell läuft in Sachsen die Aktionswoche Kindertagespflege. In deren Rahmen laden Tagesmütter und -väter... [zum Beitrag]

Neuer Stadtrat gewählt

Der 9. Juni stand in Meißen ganz im Zeichen der Wahlen zum Stadtrat, Kreistag und EU-Parlament. In den... [zum Beitrag]