Datum: 15.06.2011
Rubrik: Kultur
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Besucherrekord beim Literaturfest

Besucherrekord beim Literaturfest

15.000 Besucher geben den Veranstaltern recht.


Über Pfingsten fand in Meißen das Literaturfest statt. 15.000 Besucher bei 160 Lesungen an 30 Standorten – so hört sich die erfolgreiche Bilanz des inzwischen etablierten Festes an. Ob auf dem Markt, an der Burgstraße, dem Theaterplatz oder am Tuchmachertor – die Lesungen der Autoren und Prominenten waren durchweg gut besucht. Meißen hat sich ein weiteres Mal als Lesestadt präsentiert. Die Veranstalter rund um Daniel Bahrmann vom Kunstverein Meißen konnten beweisen, dass die Idee aus der Kombination attraktiver Leseorte und mitreisender Texte funktioniert. In Ullrichs Kellerwirtschaft war kein geringerer als Schauspieler Herbert Köfer gekommen, um aus seinen Büchern zu lesen. Nur die pünktlichsten Gäste hatten eine Chance auf Einlass. Der Keller hätte gut und gerne weitere hundert Plätze haben können, so groß war das Interesse an der Lesung. Weiter oben in der Stadt, in der Bohlenstube des Prälatenhauses, las zeitgleich Sigrid Früh Märchen aus dem Mittelalter. Unter den faszinierten Zuhörern fanden sich der Maler Jochen Rohde und seine Frau Manara Grund, die am Sonntag mit Kräutermärchen aufwartete. Direkt vor dem Prälatenhaus, mit Blick auf Meißens faszinierende Dachlandschaft gab es Nachtklänge von der Meißner Hofmusik. Wer sich zu Pfingsten zu einem Spaziergang in die Meißner Altstadt aufgerafft hatte, der wurde reich belohnt. Wer den kulturellen Höhepunkt verpasst hat, der sollte sich schon die Zeit vom 6. bis 12. Juni 2012 vormerken – dann ist wieder Literaturfest in Meißen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


HEISSER SOMMER: Micha Winklers...

Auf dem Theaterplatz fand im Rahmen der Heißzeit - dem Meißner Kultursommer am 21.8.2021 ein Konzert mit... [zum Beitrag]

Peter Shub

Auszug aus der Show des amerikanischen Staßenkünstlers „Peter Shub“ beim Meißner Gassenzauber. [zum Beitrag]

HEISSER SOMMER: Micha Winklers...

Auf dem Theaterplatz fand im Rahmen der Heißzeit - dem Meißner Kultursommer am 21.8.2021 ein Konzert mit... [zum Beitrag]

Meissner Schrammelmusik - Teil 2

Micha Winkler an Posaune, Tuba, Gartenschlauch und Lotusflöte, Korkenkünstler Maxim Korki sowie der... [zum Beitrag]

HEISSER SOMMER: Micha Winklers...

Auf dem Theaterplatz fand im Rahmen der Heißzeit - dem Meißner Kultursommer am 21.8.2021 ein Konzert mit... [zum Beitrag]

Anaëlle Molinario - Teil 2

Auszug aus dem Auftritt der Kontorsionskünstlerin Anaëlle Molinario beim Meißner Gassenzauber. [zum Beitrag]

»Über Menschen«

Beim Literaturfest 2021 las Landrat Ralf Hänsel auf dem Meißner Markt aus Juli Zehs Buch "Über Menschen". [zum Beitrag]

Humoral-Medizin hilft gegen Alles

Erfrischende Unterhaltung im Rahmen der Heißzeit - Meißner Kultursommer 2021 gibt es mit Professor... [zum Beitrag]

»Die Grenzen des Glücks«

Beim Literaturfest 2021 las der Leipziger Autor Anselm Oelze auf dem Meißner Markt aus seinem Buch »Die... [zum Beitrag]