Datum: 05.09.2012
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Schürze und Maultaschen

Schürze und Maultaschen

Die Jahresfahrt des Städtepartnerschaftsvereins Fellbach führte nach Meißen.


Eine größere Delegation aus Fellbach besucht derzeit die Stadt Meißen. Im Rahmen des Städtepartnerschaftsjubiläums Fellbach-Meißen ist der Besuch eine von 25 Aktivitäten in diesem Jahr. Vor 25 Jahren wurde die Partnerschaft zwischen dem Sächsischen Meißen und dem Baden-Würtembergischen Fellbach begründet. Seitdem lebt der Austausch vor allem durch Aktivitäten des Fellbacher Städtepartnerschaftsvereins und des Meißener Städtepartnerschaftskomitees. Die diesjährige Jahresfahrt führte die Fellbacher für fünf Tage nach Meißen. Matthias Cotta vom Städtepartnerschaftskomitee hatte ein reichhaltiges Programm vorbereitet. Neben dem Besuch der Porzellanmanufaktur und des Doms stand eine Führung durch das Historische Rathaus auf dem Programm. Begeistert zeigten sich die Fellbacher über die hervorragende Sanierung des wertvollen Baudenkmals. Bürgermeister Gruner, der in Vertretung des Oberbürgermeisters gern die administrativen Pflichten übernahm, konnte sich über Spätzle und Maultaschen zum selbst kochen freuen. Passend zu den kulinarischen Mitbringseln gab es eine Städtepartnerschaftsschürze, die Hartmut Gruner gar nicht mehr ablegen wollte.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Kontroverse um Wohngebiet Fürstenberg

Für geplante 3,5 Millionen Euro will die Stadt Meißen auf dem Fürstenberg im Stadtteil Zaschendorf ein... [zum Beitrag]

Jugendarbeit stärken

Der vollständige Verlauf des Tagesordnungspunktes  "Prüfung zur weiteren Nutzung der ehemaligen... [zum Beitrag]

Erfolgsgeschichte Reparaturcafé

Seit Oktober letzten Jahres hat Meißen sein eigenes Reparaturcafé. Einmal im Monat können im Haus für... [zum Beitrag]

Unterstützung für´s Schmale Haus

Am 7. Februar 2024 konnten durch einen glücklichen Umstand gleich mehrere Tausend Euro Spendengelder... [zum Beitrag]

In der Ruhe liegt die Kraft

Im November 2020 wurde am Meißner Krematorium der Grundstein für eine neue unterirdische Leichenhalle... [zum Beitrag]

Auf den Spuren von Karl Maeser

"Called to teach - the Legacy of Karl G. Maeser" ist der Titel eines Buches von LeGrand Richards. Es... [zum Beitrag]

Teddy auf Abschiedstournee

Im Stadtmuseum Meißen befindet sich die aktuelle Sonderausstellung "Teddy besucht Meißen" in den letzten... [zum Beitrag]

Politischer Aschermittwoch 2024: FDP

[zum Beitrag]

Flutschutztore eingebaut

Das Landeshochwasserzentrum Sachsen informiert erneut über die aktuelle Hochwasserlage. Der Scheitel der... [zum Beitrag]