Rubrik: Kultur
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Heinrichsplatz in Weiß

Heinrichsplatz in Weiß

Kulinarischer Flashmob verwandelt historischen Heinrichsplatz in eine Dinnerlocation ganz in Weiß


Es ist eine Art kulinarischer Flashmob, der da am Freitagabend den Heinrichsplatz gegen 19 Uhr okkupiert hatte. Mehrere Dutzend Menschen haben sich zu einem komplett in Weiß gestalteten Dinner zusammen getroffen, einem sogenannten Dinner en Blanc. Verspeist wurden Drei-Gang-Menüs, die jeder Teilnehmer zuvor selbst zubereitet hatte.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


WILDWECHSEL

Es ist das letzte Mal, dass Besucher in die Räume des Kunstvereins Meissen strömten, um eine Vernissage... [zum Beitrag]

Querung - 2. Ausstellung im...

In der neuen Galerie des Kunstvereins Meißen in der Burgstraße konnte am Sonnabend die zweite Ausstellung... [zum Beitrag]

Höhepunkte im Theater Meißen

Wieland Wagner im Gespräch mit Ann-Kristin Böhme, Theaterleiterin. [zum Beitrag]

Holzschnitte und Objekte

Am Sonntag lädt das Meissner Künstlerehepaar Ehepaar Wolfgang E. HerbstSilesius und Else Gold zur einer... [zum Beitrag]

Zwei Orgelspieler gleichzeitig!

Die Geschwister Markus und Pascal Kaufmann spielen mit dem Chor der Neuen Kantorei St. Afra unter Leitung... [zum Beitrag]

Nachlese

In loser Folge bringen wir Ausschnitte aus den Lesungen zum diesjährigen Literaturfest.   [zum Beitrag]

Nachlese "Das Geheimnis der...

Wir zeigen Ihnen Ausschnitte aus den Lesungen des diesjährigen Meissner Literaturfestes. Heute geht die... [zum Beitrag]

Theater in der Buschmühle

Piraten und allerlei anderes Komödiantenvolk tummelte sich letze Woche an diesem Ort der Einkehr. Das... [zum Beitrag]

Morgenidylle am Teich

Die nächsten Minuten entführen wir Sie in das Landschafts- und Naturschutzgebiet Friedewald. [zum Beitrag]