Rubrik: Kultur
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Die Kunst des Puppentricks

Die Kunst des Puppentricks

Wanderausstellung des deutschen Institut für Animationsfilm Dresden


Neben dem Kaiser-Panorama stellt das Museum Meissen gerade eine ganz besondere Ausstellung für die Besucher bereit. Die Wanderausstellung „Puppen im Film“ ist eine Sammlung aus Puppen, die für frühere Animationsfilme genutzt wurde. Wie es zu dieser Ausstellung kam, erzählt uns die Archivleiterin Angela Klemm selbst.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Weihnachten in Porzellan

Advent in der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen [zum Beitrag]

WILDWECHSEL

Es ist das letzte Mal, dass Besucher in die Räume des Kunstvereins Meissen strömten, um eine Vernissage... [zum Beitrag]

Nachlese "Das Geheimnis der...

Wir zeigen Ihnen Ausschnitte aus den Lesungen des diesjährigen Meissner Literaturfestes. Heute geht die... [zum Beitrag]

ZOË CONWAY & JOHN MC INTYRE

Wieland Wagner im Gespräch mit Peter Braukmann, Veranstaltungsproduzent. [zum Beitrag]

Hebamme und Ablasshandel

Ein historischer Festumzug unter Mitwirkung Meißner Bürger, Vereine und Laienkünstler lädt traditionell... [zum Beitrag]

Morgenidylle am Teich

Die nächsten Minuten entführen wir Sie in das Landschafts- und Naturschutzgebiet Friedewald. [zum Beitrag]

JuClu16

Der JuClu 16 (sprich JUKLUHsechzehn) trifft sich ab sofort in Meissen Cölln auf der Brauhausstrasse 8. [zum Beitrag]

Zwei Orgelspieler gleichzeitig!

Die Geschwister Markus und Pascal Kaufmann spielen mit dem Chor der Neuen Kantorei St. Afra unter Leitung... [zum Beitrag]

Lieblingslied gesucht

Die Proben für das 4. Meißener Chorfestival laufen in vollem Gange. Deswegen sind wir heute zu Gast bei... [zum Beitrag]