Datum: 06.12.2016
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Friedensmahnwache auch bei Minusgraden

Friedensmahnwache auch bei Minusgraden

Frieden ist alternativlos - Mahnwache auch in der Weihnachtszeit


 
Er hier steht auch für ein friedliches Miteinander, obwohl ein Weihnachtsmann mit Flammenwerfer auf einem Weihnachtsmarktstand schon merkwürdig ist. Das ohne Frieden alles Nichts ist, es wird gern verdrängt. Läuft doch! Das bisschen Nato im Baltikum - die Russen sollen sich mal nicht so haben. Die Meissner Friedensaktivisten sind seit drei Jahren hier, ob es besser geworden ist mit dem Frieden?

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Ortstermin unterm Altar

Am 27. Januar 2020 stellte Pfarrer Christoph Rechenberg das Projekt der Restaurierung von Altar und... [zum Beitrag]

Dziękuję!

Die Einnahmen aus dem Getränkeverkauf des Neujahrsempfangs gehen in diesem Jahr an das... [zum Beitrag]

Neuer Anlauf zum Welterbe

Vor zehn Jahren hatte Meissen nach dem Welterbe-Titel der UNESCO gegriffen, war aber damals im... [zum Beitrag]

Plossen #2 - Diskussion nicht nur um...

[zum Beitrag]

Reiselust ungebrochen

Mehr als 33.000 Gästen besuchten am vergangenen Wochende die Reisemesse Dresden. Auf dem ausgebuchten... [zum Beitrag]

Hochwinter ist Pflanzzeit!

Früher, als die Winter noch Schnee und Eis ins Elbtal brachten, wären diese Bilder undenkbar gewesen... [zum Beitrag]

Plossen #1 - Diskussion nicht nur um...

Es gibt wohl kaum ein Thema, das die politischen Akteure in Meissen mehr spaltet als der geplante Ausbau... [zum Beitrag]

Lesen will gelernt sein

Begeisterung fürs Lesen und Freude am Vortragen waren letzte Woche beim Landkreisentscheid des 61.... [zum Beitrag]

Geldsegen für die Johanneskirche

Die Johanneskirchgemeinde erhielt eine Fördermittelzusage zur Restaurierung des Triumphbogens in der... [zum Beitrag]