Datum: 26.01.2017
Rubrik: Sport
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: VFL das Sorgenkind – HSV das Abstiegsteam

VFL das Sorgenkind – HSV das Abstiegsteam

Vom Oberharz in das Elbtal : Elend gegen Sorge


Vom Oberharz da komm ich her und muss euch sagen, es schüttelt mich sehr! Wenn ich die Chancenverwertung seh, tun mir Herz und Magen weh. Der Dichterfürst aus Weimar kannte zwar weder den HSV noch den VFL, der Vergleich mit den Oberharzer Dörfern Elend und Sorge schwebte wie ein unsichtbarer Pleitegeier über diesem Derby.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Taktikerduell im Rathaus

Beim 13. Schülerschachturnier im Meissner Rathaus wurde am Sonnabend der neue Schachkönig oder die neue... [zum Beitrag]

Meissen schlägt Berlin

Der AC Meissen empfängt in heimischer Halle die Heber von Empor Berlin. Es geht um Punkte in der 2.... [zum Beitrag]

Hauptsache Turnen fetzt!

Unter dem Motto „Hauptsache Turnen fetzt!“ fand an den beiden Tagen des vergangenen Wochenendes wieder... [zum Beitrag]

12 Mannschaften zum 12.

Am 25. Mai 2019 wurde der nun schon 12. Volksbank Cup im Tischtennis ausgetragen. Start war 9 Uhr und... [zum Beitrag]

Der Countdown läuft

In knapp drei Wochen ist es soweit. Der Pokal der Blauen Schwerter im Gewichtheben wird in Meissen... [zum Beitrag]

Absage: Pokal der Blauen Schwerter

Michael Hennig ist der neue Vorsitzende des Organisationsbüros beim Pokal der Blauen Schwerter. Er nennt... [zum Beitrag]

70 Jahre Fortschritt Meissen-West

Der Sportverein Fortschritt Meissen-West blickt einem ereignisreichen Wochenende entgegen. Auf dem... [zum Beitrag]

Spannung in der Gewichtheberhalle

2. Bundesliga im Gewichtheben. Athletikclub Meissen gegen die Kampfgemeinschaft Görlitz-Zittau. Meissen... [zum Beitrag]

Und dann kam zum Unglück auch noch...

Der Start des AC Meissen in die neue Bundesligasaison war unbefriedigend. 0:3 Punkte gegen schwache... [zum Beitrag]