Datum: 06.03.2017
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Bäcker oder Mechatroniker?

Bäcker oder Mechatroniker?

Ausbildungsbörse in Klipphausen


Wo gearbeitet wird, dort werden Arbeitskräfte gebraucht und wo Arbeitskräfte gebraucht werden, bilden Firmen auch aus. So ist es zumindest  in der Gemeinde Klipphausen. Am Sonnabend konnten Jugendliche sich einen Überblick über die Berufe verschaffen, in denen hier ausgebildet wird. Mehr als 20 Firmen beteiligten sich an der Ausbildungsbörse 2017.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Klimawandel und Lehrermangel

Die Limousinen des sächsischen Ministerpräsidenten quälen sich durch den Staub des Feldwegs, um eine... [zum Beitrag]

Stadt zahlt die Miete für...

Oberbürgermeister Olaf Raschke persönlich überbringt derzeit die Förderzusagen an Meissner Vereine. Es... [zum Beitrag]

Gute Laune trotz Baustelle

Der Ausbau der Neugasse geht weiter voran. Trotz sengender Hitze sind die Arbeiter derzeit mit dem Bau... [zum Beitrag]

Fabrikstraße voll gesperrt

Am heutigen Morgen haben erneut Bauarbeiten an der Fabrikstraße in Meissen begonnen. Nachdem bereits im... [zum Beitrag]

Trockenheit hält Feuerwehren in Atem

Immer häufiger werden die Kameraden der Feuerwehren im Landkreis Meissen zu Wald- oder Feldbränden... [zum Beitrag]

Kinder oder Autos

Die Kinder, die hier Am Bogen in Meissen aufwachsen, haben fast ideale Bedingungen zum Spielen. Die... [zum Beitrag]

Porzellankunst an historischem Ort

Vom 12. August bis 4. November wird die Albrechtsburg Meissen zum Schaufenster zeitgenössischer... [zum Beitrag]

Schülerrekord am Franziskaneum

Heute begann an den sächsischen Schulen wieder der Unterricht. Ein ganz besonderer Tag war dies am... [zum Beitrag]

Bürgerforum zur OB-Wahl 2018 - Teil 5

Bürgerforum zur OB-Wahl 2018 - Teil 5   [zum Beitrag]