Datum: 06.03.2017
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Bäcker oder Mechatroniker?

Bäcker oder Mechatroniker?

Ausbildungsbörse in Klipphausen


Wo gearbeitet wird, dort werden Arbeitskräfte gebraucht und wo Arbeitskräfte gebraucht werden, bilden Firmen auch aus. So ist es zumindest  in der Gemeinde Klipphausen. Am Sonnabend konnten Jugendliche sich einen Überblick über die Berufe verschaffen, in denen hier ausgebildet wird. Mehr als 20 Firmen beteiligten sich an der Ausbildungsbörse 2017.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Anonyme Schreiben?

Die Stadträte hatten sich intensiv auf die Diskussion rund um ein Bauvorhaben in Meißen-Proschwitz... [zum Beitrag]

1000 Seiten Stadtgeschichte

Mit Unterstützung der Otto-und Emma-Horn-Stiftung hat die Stadt Meißen eine handgeschriebene Chronik... [zum Beitrag]

Landschaftsschutz als Knackpunkt

CDU-Stadtrat Andreas Stempel hatte sich sehr dezidiert für den Bau eines Gästezentrums... [zum Beitrag]

Übersichtliche Infektionslage

Aktuelles zur Corona-Lage im Landkreis Meißen von Landrat Ralf Hänsel.   [zum Beitrag]

Die Diskussion geht weiter!

Nachdem sich CDU-Stadtrat Andreas Stempel sehr engagiert für den Bau eines Gästezentrums in... [zum Beitrag]

Mit Fokus auf Porzellan zum Welterebe

Meißen bewirbt sich erneut um den Titel „UNESCO-Welterbe“. Mit dem Fokus auf „Die Stätten des... [zum Beitrag]

Stadtwald wird aufgeforstet

Das vom „Fichtenschlag“ betroffene Areal in der Gemarkung Korbitz wird neu aufgeforstet. [zum Beitrag]

Schulen wohl bald wieder geschlossen

Aktuelles zur Corona-Lage im Landkreis Meißen von Landrat Ralf Hänsel.   [zum Beitrag]

Feuerwehr Meißen: Rückblick & Ausblick

Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Frank Fischer gibt in seiner Rede einen Rückblick in 2020 und einen... [zum Beitrag]