Datum: 23.08.2017
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Unentdeckte Orte entdeckt!

Unentdeckte Orte entdeckt!

Lange Nacht Meissen 2017 lockt zahlreiche Gäste


Die Lange Nacht der Kunst, Kultur und Architektur in Meissen fand diesmal unter dem Motto „Unentdeckte Orte" statt. Einer dieser interessanten Orte war das fast fertig sanierte Bürgerhaus Burgstraße 2. Hier hatte die städtische Wohnungsgesellschaft SEEG die Pforten geöffnet. Im Hof gab es eine Speakers-Corner der Initiative „Demokratie leben!", die von den Meissnern und Gästen intensiv genutzt wurde, um Gedanken und Wünsche zu Protokoll zu geben.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Flut 2002

[zum Beitrag]

Lokal-Politik und Technik fürs All

Am heutigen Dienstag Mittag besuchte FDP-Politiker Thorsten Herbst den Betrieb Beyond Gravity in... [zum Beitrag]

Heißer Sommer 2022: Annett Otto &...

Heißer Sommer 2022 Annett Otto & Florian Mayer - "Eine kleine Straßenmusik" - Teil 2   [zum Beitrag]

Flut 2002

[zum Beitrag]

Wellenspiel Meißen

Am vergangenen Freitag wurde auf dem Gelände des Wellenspiels ein Familienfest von der MSW... [zum Beitrag]

Gassenzauber 2022: Felice & Cortes...

Ausschnitt vom Gassenzauber 2022 Felice & Cortes auf dem Theaterplatz   [zum Beitrag]

Flut 2002

[zum Beitrag]

Heißer Sommer 2022: Annett Otto &...

Heißer Sommer 2022: Annett Otto & Florian Mayer - "Eine kleine Straßenmusik" - Teil 1   [zum Beitrag]

Spontan verreisen mit Meissen Tourist

[zum Beitrag]