Rubrik: Kultur
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Kunst im Tunnel

Kunst im Tunnel

Fußgängerdurchgang zwischen Neugasse und Neumarkt soll neu gestaltet werden


Der Gestaltungswettbewerb der Stadt Meissen geht in die nächste Runde. Im vergangenen Jahr einigte sich eine Jury darauf, den Pylon an der Altstadtbrücke durch einen Döbelner Graffitikünstler neu zu gestalten. In diesem Jahr soll der Fußgängertunnel zwischen Neugasse und Neumarkt auf diese Art und Weise eine günstige Verschönerung erhalten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Elbwärts mit Humor

Ulrich Jungermann ist wohl DER örtliche Künstler, dem fast alle Meissnerinnen und Meissner schon einmal... [zum Beitrag]

Ein wortreicher Freigeist

Aktuell wird in der Albrechtsburg Meissen die Sonderausstellung „ZWIESPRACHE – Ernst Barlach &... [zum Beitrag]

Schätze im spätgotischen Ambiente

Bei Temperaturen jenseits der 30 Grad-Marke ist das Flanieren durch Meissen Altstadt eine... [zum Beitrag]

Nachlese "Erika und Klaus Mann"

Wir zeigen Ihnen Ausschnitte aus den Lesungen des diesjährigen Meissner Literaturfestes. Heute geht die... [zum Beitrag]

Dr. Dr. h.c. Norbert Herrmann

Ein Ausschnitt aus einer Lesung zum Literaturfest 2018   [zum Beitrag]

Romantischer Klosterpark Altzella

Am ersten Juliwochenende fand im Klosterpark Altzella die 20. Blumen- und Gartenschau statt.   [zum Beitrag]

Aufbruch zu neuen Ufern

Mit leichten Gitarrenklängen begann die Eröffnung der 2. Porzellanbiennale in der Albrechtsburg Meissen.... [zum Beitrag]

"Kirschblüten"

Beim diesjährigen Literaturfest sang Bernd Pakosch auf der Marktbühne.   [zum Beitrag]

Bolero von Maurice Ravel

Ein Ausschnitt aus dem Eröffnungskonzert zu den Meissner Burgfestspielen.   [zum Beitrag]