Datum: 08.02.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Sturmschäden auch am Hamburger Hof

Sturmschäden auch am Hamburger Hof

Zwei Wochen nach Friederike tut sich noch nichts


Nachdem die Notreparatur am Dach des Meissner Kornhauses schnell durchgesetzt werden konnte, fragten sich Anwohner, was da eigentlich am Hamburger Hof los ist. Der Sturm Friederike hatte auch dem Dach dieses Baudenkmals gehörig zugesetzt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Gute Laune trotz Baustelle

Der Ausbau der Neugasse geht weiter voran. Trotz sengender Hitze sind die Arbeiter derzeit mit dem Bau... [zum Beitrag]

Stadt zahlt die Miete für...

Oberbürgermeister Olaf Raschke persönlich überbringt derzeit die Förderzusagen an Meissner Vereine. Es... [zum Beitrag]

Bürgerforum zur OB-Wahl 2018 - Teil 2

Bürgerforum zur OB-Wahl 2018 - Teil 2 [zum Beitrag]

Gießen mit Verstand

Die seit mehreren Wochen anhaltende Hitzeperiode ist auch für viele Pflanzen im öffentlichen Raum... [zum Beitrag]

Fabrikstraße voll gesperrt

Am heutigen Morgen haben erneut Bauarbeiten an der Fabrikstraße in Meissen begonnen. Nachdem bereits im... [zum Beitrag]

Porzellankunst an historischem Ort

Vom 12. August bis 4. November wird die Albrechtsburg Meissen zum Schaufenster zeitgenössischer... [zum Beitrag]

Kinder oder Autos

Die Kinder, die hier Am Bogen in Meissen aufwachsen, haben fast ideale Bedingungen zum Spielen. Die... [zum Beitrag]

Zeugen einer Erfolgsgeschichte

Das, was der Chef des städtischen Bestattungswesens hier sortiert, sind Münzen. Ein klassischer... [zum Beitrag]

Wirbel um den Katharinenhofpark

Seit Wochen beschäftigt das Thema Katharinenhofpark die Anwohner. Berichte von Zutrittsverboten und... [zum Beitrag]