Datum: 22.02.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Alle Zeit der Welt...

Alle Zeit der Welt...

Nach 6 Monaten wenig konkrete Ergebnisse


Fast ein halbes Jahr ist seit dem letzten Stadtteilrundgang des Oberbürgermeisters von Meissen vergangen. Während der Begehung wurden viele Mängel angesprochen. So sollten die unschönen Betonklötze an der Zscheilaer Straße verschwinden. Aufgestellt wurden diese, um ein Parken von Liefer- LKW des Unternehmens Silgan zu verhindern. Die LKW stehen nachts nun ordnungswidrig an anderer Stelle im Bereich der Wohnhäuser...

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Aufräumen nach den Fluten

Am letzten Freitag brachen sich die Wassermassen des kleinen Kelzkebachs eine Bahn durch den... [zum Beitrag]

BarockMan und Hitzeschlacht

Große Ereignisse erfordern großen Einsatz, der 17. Barockman steht an. Die Organisatoren sind... [zum Beitrag]

Ferienspaß auf 49 Seiten

In 14 Tagen haben die Sommerferien in Sachsen bereits begonnen. Pünktlich zur schönsten Zeit des Jahres... [zum Beitrag]

Hagelkahlschlag

Wie heisst es so schön im Meteorologenkauderwelsch? "Örtlich können unwetterartige Starkregenereignisse... [zum Beitrag]

Neugasse von oben

Die Bauarbeiten an der Neugasse gehen weiter voran. Bis Ende des Jahres soll die Neugestaltung, die in... [zum Beitrag]

Alles im grünen Bereich?

Die Barmer in Meissen hatte zum Gesundheitstag eingeladen. 48 Meissnerinnen und Meissner nahmen die... [zum Beitrag]

Aktionstag MEIne Zukunft ... in Meißen

Am Sonnabend fand im Beruflichen Schulzentrum Meißen der 2. Aktionstag „MEIne Zukunft - Ausbildung und... [zum Beitrag]

Brandschützer stellen sich vor

Am Sonnabend hatten Groß und Klein Gelegenheit, die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Meissen... [zum Beitrag]

Die Bank steht so lange auf der...

 Vor einer Woche wurden die nagelneuen Sitzmöbel in Meissens Altstadt feierlich eingeweiht. Unter... [zum Beitrag]