Datum: 12.03.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Schlemmereck geschlossen!

Schlemmereck geschlossen!

Imbiss an der Eisenbahnbrücke hatte Sonntag den letzten Tag


Oelers Schlemmereck ist geschlossen. Am Sonntag war der letzte Tag des beliebten Imbiss an der Meissner Eisenbahnbrücke. Ein letztes Mal trafen sich Stammgäste zu einem gemeinsamen Bier und nahmen Abschied von einer Meissner Institution. Seit 28 Jahren hatten Radtouristen, Wasserwanderer und Anwohner das schmackhafte und preiswerte Essen und die Getränke zu schätzen gelernt. Oelers Schlemmereck war für Viele eben auch so etwas wie ein Begegnungsstätte, ein regelmäßiger Treffpunkt. Vor der Wende war in dem Gebäude der Fahrkartenverkauf der Weißen Flotte untergebracht.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Waldbrand aus der Feuertonne?

Am heutigen Nachmittag, kurz nach 14.00 Uhr, wurden mehrere Feuerwehren zu einem Waldbrand nach... [zum Beitrag]

Bürgerforum zur OB-Wahl 2018 - Teil 4

Bürgerforum zur OB-Wahl 2018 - Teil 4   [zum Beitrag]

Kollektive Erektionsschwierigkeiten

Meissen ist die Stadt der Poller, der standhaften Dauerpoller und der temporären, also versenkbaren... [zum Beitrag]

Klimawandel und Lehrermangel

Die Limousinen des sächsischen Ministerpräsidenten quälen sich durch den Staub des Feldwegs, um eine... [zum Beitrag]

Fabrikstraße voll gesperrt

Am heutigen Morgen haben erneut Bauarbeiten an der Fabrikstraße in Meissen begonnen. Nachdem bereits im... [zum Beitrag]

Baden mit Genuss und Spassfaktor

In der Reihe um die Freibad-Geheimtipps nehmen wir Sie diesmal mit nach Nossen.   [zum Beitrag]

Porzellankunst an historischem Ort

Vom 12. August bis 4. November wird die Albrechtsburg Meissen zum Schaufenster zeitgenössischer... [zum Beitrag]

Wirbel um den Katharinenhofpark

Seit Wochen beschäftigt das Thema Katharinenhofpark die Anwohner. Berichte von Zutrittsverboten und... [zum Beitrag]

Bürgerforum zur OB-Wahl 2018 - Teil 5

Bürgerforum zur OB-Wahl 2018 - Teil 5   [zum Beitrag]