Datum: 13.03.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Dampfgarer löst Einsatz aus

Dampfgarer löst Einsatz aus

Feuerwehr an die Poststraße gerufen


Am frühen Donnerstagabend wurden die Kameraden der Feuerwehr Meißen auf die Poststraße gerufen. In einem Wohnhaus war eine Rauchentwicklung festgestellt worden. Die Lage vor Ort war dann aber recht schnell geklärt. Der verschmorte Inhalt eines Dampfgarers verursachte die Rauchentwicklung. Bis auf das Belüften der Wohnung waren keine Maßnahmen der Feuerwehr erforderlich. Im Einsatz waren zwei Löschfahrzeuge und die Drehleiter.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Der Vorbote des Weinjahrgangs 2018

Pünktlich zum Martinstag am 11.11. war er wieder in den Regalen der örtlichen Weinhändler zu finden – der... [zum Beitrag]

Baufälliger Bauhof

Sparsamkeit ist eine Tugend – allerdings nur so lange, wie sie nicht zu ungeplanten Ausgaben führt. So... [zum Beitrag]

Schwerstarbeit in den Abendstunden

Ein Teil der Baustelle auf der Neugasse in Meissen ist taghell erleuchtet. Mitarbeiter des... [zum Beitrag]

Opel gegen Fahrrad

In den Mittagsstunden des 15. November ereignete sich in Meissen auf dem Beyerleinplatz ein Verkehrsunfall... [zum Beitrag]

Das Grün bleibt!

Aus der Stadtverwaltung kam die Idee, den kleinen Platz hinter der Frauenkirche umzugestalten. Als die... [zum Beitrag]

Zwischen Straßenbau und...

Die Gemeinde Klipphausen liegt südlich von Meißen und nordwestlich von Dresden, zwischen Meißner Hochland... [zum Beitrag]

Peperoncino eröffnet

Seit Kurzem gibt es in Weinböhla ein neues italienisches Restaurant.  [zum Beitrag]

Freude auf dem Weihnachtsmarkt

Nach einem kleinen Ständchen auf der Meissner Weihnachtmarktbühne gab es für zwölf Vereine aus dem... [zum Beitrag]

Weihnachtliche Spende

Der Sportverein Fortschritt Meißen West 1990 kann sich über eine Spende in Höhe von rund 450€ freuen.... [zum Beitrag]