Datum: 07.05.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Mit Dampf, Charme und Kapitänsmütze

Mit Dampf, Charme und Kapitänsmütze

Käpt`n Olaf startet in die Dampfschiffsaison


Spätestens wenn Käpt'n Olaf Oelschlägel seinen Platz im Kartenhäuschen am Meissner Elbkai eingenommen hat, ist die warme Jahreszeit angebrochen. Seit 2. Mai sind die Dampfer wieder auf der Weinlinie Dresden – Seußlitz – Meissen unterwegs und Käpt'n Olaf betreut im Auftrag des Amtes für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur die Fahrgäste der Dampfer und die vielen neugierigen Touristen, die an seinem Häuschen vorbeikommen. Mit dem Ansturm am ersten Tag ist er zufrieden.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Gäste aus den Niederlanden

Laut Landesamt für Statistik sind die touristischen Übernachtungszahlen in den letzten Monaten in... [zum Beitrag]

Irritationen beendet

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass trotz gründlicher Eingangsprüfung bei zwei Kandidaten zur... [zum Beitrag]

Wie weiter mit dem Kohlelagerplatz?

Vor Jahren hatte die Stadt Meissen den so genannten Kohlelagerplatz im Meissner Triebischtal gekauft. Der... [zum Beitrag]

Achtung Autofahrer!

Ab kommenden Dienstag wird der Bereich Neugasse zwischen Roßmarkt und Sparkasse voll gesperrt werden.... [zum Beitrag]

Syrien, Flüchtlinge und Religion

Sie ist Journalistin, Autorin, hat Islam und Geschichte studiert, lebt seit 18 Jahren im Nahen Osten und... [zum Beitrag]

Wie kriminell ist Meissen? - Teil 2

Einmal im Jahr berichtet der Revierleiter des Polizeireviers Meissen über die Entwicklung der... [zum Beitrag]

Man wird ja mal fragen dürfen...

Vor genau sechs Jahren beschäftigte einige Akteure in Meissen das Thema Caravanstellplatz am Elbufer... [zum Beitrag]

Häuser, Geld und Stillstand

Das vis-à-vis der Manufaktur liegende Quartier an Talstraße, Rauhental und Steinberg, gilt unter... [zum Beitrag]

Wie weiter am Beyerleinplatz?

Es gibt Bauvorhaben, die ganze Generationen beschäftigen – zum Beispiel der Berliner Flughafen ER oder... [zum Beitrag]