Datum: 09.05.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Zwischen Altar und Bollerwagen

Zwischen Altar und Bollerwagen

Superintendent Andreas Beuchel zu Christi Himmelfahrt und Vatertag


Frühestens am 30. April, aber spätestens am 3. Juni wird Christi Himmelfahrt gefeiert. Es ist ein kirchlicher Feiertag, über den in der Bevölkerung viel weniger bekannt ist, als über Weihnachten oder Ostern.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Opel gegen Fahrrad

In den Mittagsstunden des 15. November ereignete sich in Meissen auf dem Beyerleinplatz ein Verkehrsunfall... [zum Beitrag]

Prüfauftrag oder Grundsatzbeschluss?

Die Zukunft des Kohlelagerplatzes stand auf der Tagesordnung der letzten Stadtratssitzung. Die Räte... [zum Beitrag]

Der Vorbote des Weinjahrgangs 2018

Pünktlich zum Martinstag am 11.11. war er wieder in den Regalen der örtlichen Weinhändler zu finden – der... [zum Beitrag]

Sinnvolle Projekte?

Ein Thema beschäftigt Meissen nun schon seit Jahren. Nach Abschluss der Sanierung der Altstadt müssen... [zum Beitrag]

Leitung defekt

Mit schwerem Gerät wurde zu Wochenbeginn ein größeres Loch ins Pflaster des Theaterplatzes in Meissen... [zum Beitrag]

Was ist den heut´ am Aufzug los?

Die gute Nachricht zuerst: Der Liftersatzverkehr erfährt viel Zuspruch durch die Touristen in... [zum Beitrag]

Kein Aufzugswetter!

Nur 20 Stunden funktionierte der Schrägaufzug am Meissner Burgberg. Am Mittwoch wurde die zweimonatige... [zum Beitrag]

Katastrophales Gesamtergebnis

Obwohl die Umgestaltung des Kändlerparks am Brückenkopf in Meissen inzwischen längst abgeschlossen ist,... [zum Beitrag]

Freude auf dem Weihnachtsmarkt

Nach einem kleinen Ständchen auf der Meissner Weihnachtmarktbühne gab es für zwölf Vereine aus dem... [zum Beitrag]