Datum: 26.06.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Nach 20 Jahren: Personenzug fährt von Nossen nach Ziegenhain

Nach 20 Jahren: Personenzug fährt von Nossen nach Ziegenhain

Eisenbahnfreunde setzen sich für weiteren Streckenausbau ein


Am vergangenen Wochenende wurde für viele aus der Lommatzscher Pflege stammende Eisenbahnfreunde ein Traum wahr. Im Rahmen des Eisenbahnfestes der Interessengemeinschaft Dampflok Nossen, sollte nach 20 Jahren erstmals wieder ein Personenzug auf einem Teilstück der 1998 stillgelegten Strecke Nossen – Lommatzsch – Riesa verkehren.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Zukunft aus dem Zufallsgenerator

Im Juni hatte die Stadtverwaltung Meissen die Bürger eingeladen, sich zum Thema „Integriertes... [zum Beitrag]

Reaktion auf Merkel-Rückzug

Der angekündigte Rückzug Angela Merkels von der CDU-Spitze hat für Bewegung und Diskussion gesorgt – und... [zum Beitrag]

Feuerwehreinsatz im Triebischtal

Am späten Montagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Meißen hinter den Gebäudekomplex Kaufland im... [zum Beitrag]

Wie viel Wasser?

Im Zuge des Oberbürgermeisterwahlkampfes stießen die Planungen für das Gelände des Bohnitzscher Bades auf... [zum Beitrag]

Doch kein Verkauf!

Die Stadt Meissen ist Eigentümer des Prälatenhauses an den Roten Stufen. Das imposante Gebäude ist eines... [zum Beitrag]

Wohnstandort versus Bürgerpark

Manchmal passiert der zweite Schritt vor dem ersten. So offenbar auch am Kohlelagerplatz im Meissner... [zum Beitrag]

Nur dumme Jungs?

Auf dem Areal der Jahnhalle ist in den letzten Monaten viel geschehen. Im Sommer 2018 wurden bereits die... [zum Beitrag]

Kiezcafé in der Altstadt

Nur ein paar Eingänge vom Rathaus entfernt, wurde gestern in der Burgstraße 30 ein neues Geschäft... [zum Beitrag]

Gesund durch den Arbeitsalltag

Gut besucht war die Veranstaltung der regionalen Fachkräfteallianz im Saal des Rothen Hauses in Meissen.... [zum Beitrag]