Datum: 26.06.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Nach 20 Jahren: Personenzug fährt von Nossen nach Ziegenhain

Nach 20 Jahren: Personenzug fährt von Nossen nach Ziegenhain

Eisenbahnfreunde setzen sich für weiteren Streckenausbau ein


Am vergangenen Wochenende wurde für viele aus der Lommatzscher Pflege stammende Eisenbahnfreunde ein Traum wahr. Im Rahmen des Eisenbahnfestes der Interessengemeinschaft Dampflok Nossen, sollte nach 20 Jahren erstmals wieder ein Personenzug auf einem Teilstück der 1998 stillgelegten Strecke Nossen – Lommatzsch – Riesa verkehren.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Druide, Clown und Wahrsagerin

So zeigt sich der Theaterplatz nicht alle Tage. Das sich der Besuch beim... [zum Beitrag]

Was lange währt...

Die Fährmannstraße hat wieder eine Zukunft. Jahrelang wurden in Meissen Planungen verfolgt, die... [zum Beitrag]

Traum und Wirklichkeit

Schulleiterin Heike Zimmer ist mit ihrem Stellvertreter Jens Laetsch im Haus B, des Gymnasiums... [zum Beitrag]

Das Loch im Gefängnis

Vielen ist vielleicht noch gar nicht aufgefallen, dass sich die altbekannte Stadtansicht von der... [zum Beitrag]

Neugasse im Wandel

Die Arbeiten an der Neugasse zwischen Roßmarkt und Sparkasse schreiten weiter voran. Nach Fertigstellung... [zum Beitrag]

Ein Ort für jedermann

Seit rund 8 Wochen hat das Begegnungscafé der drei evangelisch-lutherischen Kirchgemeinden am Markt 10... [zum Beitrag]

Sporthalle im Weinberg?

Lutz Krüger, der Chef der Winzergenossenschaft hat zu einem Pressetermin eingeladen. Er sieht sich... [zum Beitrag]

Der Plossen und viele weitere Themen

In den Katharinenhof hatte der Stadtverband der CDU Meissen zu einer Pressekonferenz zur Unterstützung von... [zum Beitrag]

Finanzen und Personalien

Es ist das Jahr der Sonderstadtratssitzungen. Innerhalb von fünf Wochen trafen sich die Meissner Räte am... [zum Beitrag]