Datum: 23.07.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Webfehler im Protokoll

Webfehler im Protokoll

Transparenz – oder doch lieber nicht?


In Meissen gibt es seit Monaten immer wieder Probleme rund um die Protokolle der Ausschuss- und Stadtratssitzungen.
Diskussionsverläufe und -anfragen seien falsch wiedergegeben und Abstimmungsergebnisse verfälscht worden.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Volle Hütte!

Volle Hütte! War die Parole im Autohaus Steffen Hanisch in Meissen. Ende Januar war der neue Toyota C-HR... [zum Beitrag]

Plossen #3 - Diskussion nicht nur um...

Es gibt wohl kaum ein Thema, das die politischen Akteure in Meissen mehr spaltet als der geplante Ausbau... [zum Beitrag]

Plossen #1 - Diskussion nicht nur um...

Es gibt wohl kaum ein Thema, das die politischen Akteure in Meissen mehr spaltet als der geplante Ausbau... [zum Beitrag]

Lebensretter gesucht

Enrico braucht uns! Dieses Plakat des Vereins für Knochenmarks- und Stammzellenspenden ist derzeit an... [zum Beitrag]

Stadtrat „altert“ sprunghaft

Der neue Meissner Stadtrat ist gerade mal ein halbes Jahr im Amt, da gibt es bereits den ersten... [zum Beitrag]

Gedenken an Martin Raupp

Martin Raupp war von 2002 bis 2015 Meissens Wirtschaftsförderer. Daneben hat er sich als Vorstand des... [zum Beitrag]

Geldsegen für die Johanneskirche

Die Johanneskirchgemeinde erhielt eine Fördermittelzusage zur Restaurierung des Triumphbogens in der... [zum Beitrag]

Frischer Wind bei Jugendfragen

Wohl auch wegen des immer noch hohen Altersdurchschnitts im Meissner Stadtrat fielen die Akteure des... [zum Beitrag]

Wohin nur mit dem Auto, liebes...

Immer wieder wurde von Anwohnern auf eine angebliche Ungleichbehandlung von parkenden Autos auf dem... [zum Beitrag]