Datum: 25.12.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Wer arbeitet Weihnachten?

Wer arbeitet Weihnachten?

Wir haben drei Berufsgruppen besucht...


Mehr als 90 Prozent der Menschen im Sendegebiet können Weihnachten mal so richtig und über mehrere Tage ohne Unterbrechung ausspannen. Es gibt aber einige wenige Berufsgruppen, die auch Weihnachten an ihrem Arbeitsplatz gebraucht werden. So zum Beispiel die Pflegekräfte in den Krankenhäusern, den ambulanten Pflegediensten und auch in den Rehakliniken. Natürlich gibt es noch viele weitere Berufe, die Polizisten, die Landwirte und natürlich auch die Fernsehmacher, die heute ganz normal ihrer Arbeit nachgehen. Sie tun es gern und wünschen...

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Neue Sporthalle für Ullendorf

Bereits wenige Tage vor Weihnachten konnte sich Bürgermeister Gerold Mann über ein besonderes Geschenk... [zum Beitrag]

Leseratten können wiederkommen

Nach viermonatiger Sanierung hat die Stadtbibliothek Meissen wieder geöffnet. Schon seit dem dritten... [zum Beitrag]

Let´s DAX

Bereits in den frühen Vormittagsstunden hatten sich die ersten Besucher auf den Weg in den Zentralgasthof... [zum Beitrag]

tvM-Jahresrückblick 2018 - November

Wir blicken zurück in den November 2018... [zum Beitrag]

Besuch aus dem Morgenland

Es ist der erste offizielle Termin eines jeden Jahres im Landratsamt Meissen – der Besuch der... [zum Beitrag]

Modellbahnen und Puppen

Im Zentralgasthof Weinböhla wird aktuell die Ausstellung des Modelleisenbahnclubs Waiblingen aufgebaut. Ab... [zum Beitrag]

Plossen mehrfach dicht

Bei leichtem Nieselregen kam es am Dienstag in Meissen mehrfach zu Problemen in der Plossenkurve. Das... [zum Beitrag]

tvM-Jahresrückblick 2018 - Oktober

Wir blicken zurück in den Oktober 2018... [zum Beitrag]

Wenn die Bäume brennen...

Sonnabend, kurz nach Sonnenuntergang, hatten sich trotz strömenden Regens viele Meissner auf dem Festplatz... [zum Beitrag]