Datum: 13.02.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Die Kairos Methode

Die Kairos Methode


Das Krankheitspanorama hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Regelmäßig wird über neue Behandlungsverfahren berichtet. In diesem Zusammenhang wird immer wieder die Kairos-Methode genannt. Doch was ist das eigentlich? Heilpraktikerin Romy Sommer aus Niederau nahe Meissen lässt uns an einer ersten Sitzung teilnehmen. Diese dauert zwei Stunden und beginnt mit einem ausführlichen Gespräch. Neben den Grunddaten geht es um die Beschwerdesymptome, aber auch um viel mehr.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Blütenpracht am Bahnhof

Am Dienstag war es wieder soweit. Steffen Heirich, der Chef des Bahnhofsrestaurants SAXONIA in Meissen... [zum Beitrag]

Die Robinie am Radweg

Jährlich benennt die Dr. Silvius Wodarz Stiftung einen Baum des Jahres, dem besondere öffentliche... [zum Beitrag]

Was ist neu?

Seit Anfang der Woche greifen weitere Lockerung der Corona-Einschränkungen. Was dies für die Kinder- und... [zum Beitrag]

Tiernachwuchs und Abstandsreglung

Seit dem 5. Mai hat das Wildgehege des Staatsbetriebes Sachsenforst in Moritzburg wieder geöffnet. Die... [zum Beitrag]

Waldsterben geht weiter

Meissens Revierförster zur aktuellen Waldsituation [zum Beitrag]

Wein oder nicht Wein?

Meißner Weinfest Ende September 2020 wird weiterhin geplant. Deadline 31. August. [zum Beitrag]

Stippvisite im Corona-Zentrum

Am Montag besuchte Dr. Thomas de Maizière das Elblandklinikum Meissen um sich einen Eindruck vom Labor... [zum Beitrag]

Fähre auf dem Trockenen

Am Anleger der Viking River Cruises unterhalb der Siebeneichener Straße in Meißen konnte bedingt durch... [zum Beitrag]

Schulbetrieb aufgenommen

Als erstes Bundesland entschloss sich Sachsen diese Woche die Schulen wieder für alle Klassen zu öffnen.... [zum Beitrag]