Datum: 13.02.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Die Kairos Methode

Die Kairos Methode


Das Krankheitspanorama hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Regelmäßig wird über neue Behandlungsverfahren berichtet. In diesem Zusammenhang wird immer wieder die Kairos-Methode genannt. Doch was ist das eigentlich? Heilpraktikerin Romy Sommer aus Niederau nahe Meissen lässt uns an einer ersten Sitzung teilnehmen. Diese dauert zwei Stunden und beginnt mit einem ausführlichen Gespräch. Neben den Grunddaten geht es um die Beschwerdesymptome, aber auch um viel mehr.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Richtfest für Turnhalle

In Nossen wurde am Dienstag Richtfest gehalten. Ort des Geschehens war die Baustelle der neuen... [zum Beitrag]

Wirklich unlösbar?

Das Parkregimes auf dem Meissner Domplatz ist seit Jahren ein Streitobjekt zwischen Stadt und Anwohnern.... [zum Beitrag]

Gelegenheit macht Diebe

Im Rahmen einer bundesweiten Aktion informierten letzte Woche Polizisten auf dem Heinrichsplatz über... [zum Beitrag]

Auktionsabend bei Teppich Schmidt

Neulich fand beim Meißner Innenausstatter Teppich Schmidt in der Berghausstraße ein gemütlicher... [zum Beitrag]

Information und Integration

Am 9. November fand im Beruflichen Schulzentrum Meißen die zweite Informations- und Integrationsmesse des... [zum Beitrag]

Junger Wein und...

Heute kommt der Grünschnabel 2019 erstmals auf den Tisch. Ab dem 11. November darf der erste Wein des... [zum Beitrag]

Überraschung im Rathaus

Wenn in Meissen 200 Menschen ihre Arbeit verlieren und ein weltweit bekanntes Unternehmen, das auch noch... [zum Beitrag]

Im Reich der kleinen Leute

Die Kindertagesstätte an der Querstraße lud am Montag zu einem Tag der offenen Tür ein. Bei Kaffee und... [zum Beitrag]

Weihnachtsbaum zerbrochen!

Seit vielen Jahren wiederholt sich das immer gleiche Ritual. Dieses Mal sollte es anders laufen... [zum Beitrag]