Datum: 09.05.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Wofür gibt es die StVO?

Wofür gibt es die StVO?

Immer noch Unklarheiten auf der Neugasse


In vielen Städten ist es seit Jahren eine Selbstverständlichkeit, auf Strecken mit Geschwindigkeitsbeschränkung 30 km/h können Radfahrer auch entgegen der Fahrtrichtung durch die Straßen rollen. In Meissen gab es jahrelang Widerstände gegen genau diese Vorgehensweise an der neu zu gestaltenden Neugasse.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Über 140 Osterhasen

TvM-Moderatorin Nicole Riethausen hat sich die Oster-Minaturwelt von Kerstin Jocksch und Bernd Gießmann in... [zum Beitrag]

Altersgerechtes Meißen?

Um herauszufinden was die Meißner Senioren und Seniorinnen bewegt, haben die Seniorenvertretung Meißen und... [zum Beitrag]

Wie viel sind 300 Quadratmeter?

Die Entscheidung zur Bebauung des Mühlenareals in Proschwitz mit einem Beherbergungsbetrieb... [zum Beitrag]

Offenbar immer noch Neuland

Die Stadt Meißen ist Träger mehrerer Schulen. Seit Jahren gibt es Kritik an der Ausstattung.... [zum Beitrag]

Schnelltest im Vorbeigehen

In der Kleiderkammer an der Zaschendorfer Straße führt der DRK-Kreisverband Meißen täglich... [zum Beitrag]

Testmöglichkeiten nun auch in der...

Bisher gab es in Meißen nur auf der rechten Elbseite Anlaufstellen für kostenlose... [zum Beitrag]

Zwischen Finsternis und Licht

Bereits 5 Uhr lockten die Glocken des Doms zu Meißen am Morgen des Ostersonntags. Zahlreiche... [zum Beitrag]

Vom Weingut zum Tagungshotel zum...

Wohl kaum ein Bauvorhaben hat die Entscheidungsträger der Stadt Meißen in den letzten Jahren mehr... [zum Beitrag]

Ist das Jahr noch zu halten?

Seit Montag sind die Schulen in einigen sächsischen Kreisen wieder dicht. Schüler, Lehrer und Eltern... [zum Beitrag]