Datum: 13.09.2019
Rubrik: Sport

Olympischer Geist und Mau-Salto

2. Wettkampf des 30. Pokalturniers


30. Pokalturnier der Blauen Schwerter Meissen. Am Freitagmorgen starteten die ersten Männer in die Entscheidungen der Gewichtsklassen bis 55 bis 61, bis 67 und bis 73 Kilogramm Körpergewicht. Angetreten sind neun Athleten aus fünf Nationen. Erster Teilnehmer im Reißen ist Ryota Higashino aus Japan mit 100 Kilogramm Hantelgewicht.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Höchstleistung an der Langhantel

Roman Lassotta in ungewohnter Rolle. Als frisch gebackenes Ehrenmitglied des Athletikclub Meissen hat er... [zum Beitrag]

Joker im Ehrenamt

Stimmungsvoll eröffnete die Nachwuchsgarde des MCV die Veranstaltung des Stadtsportverbandes... [zum Beitrag]

Handball-Girls-Day im Heiligen Grund

Am Sonnabend hatte der VfL Meissen zum Girlsday in die Sporthalle am Heiligen Grund... [zum Beitrag]

Noch 5 Monate

In fünf Monaten steigt Meissens Gewichtheber-Highlight 2019 – der Pokal der Blauen Schwerter. Die... [zum Beitrag]

Absage: Pokal der Blauen Schwerter

Michael Hennig ist der neue Vorsitzende des Organisationsbüros beim Pokal der Blauen Schwerter. Er nennt... [zum Beitrag]

Die Letzten werden die Ersten sein

Zum 32. Mal veranstaltete der SV Elbland Coswig-Meißen am Freitagabend den Meissner Handicaplauf. Start... [zum Beitrag]

Weltrekord in Meissen?

Finale der Männer bei den 30. Pokalwettkämpfen im Zeichen der Blauen Schwerter. [zum Beitrag]

Bewegungsfestival und Firmenstaffellauf

Der Kreissportbund Meissen hatte am Mittwoch ins Stadion Heiliger Grund zum „Bewegungsfestival für... [zum Beitrag]

70 Jahre Fortschritt Meissen-West

Der Sportverein Fortschritt Meissen-West blickt einem ereignisreichen Wochenende entgegen. Auf dem... [zum Beitrag]