Datum: 25.09.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Probleme schon zu Beginn

Probleme schon zu Beginn

OB muss Vorlagen zurückziehen


Da die Tischuhr des Ratssaales immer noch defekt ist, war ein Blick auf das Smartphone notwendig, um pünktlich beginnen zu können.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Hopfenkönigin und Ex-Grüne

Einmal im Jahr treffen sich hochrangige Gäste aus Politik und Wirtschaft in der Privatbrauerei Schwerter... [zum Beitrag]

Viel Lob für den Gastgeber

Letzte Woche hatte Meissen hochrangige Gäste aus mehreren bekannten historischen Städten Deutschlands.... [zum Beitrag]

Handwerker werden wieder besser

Am vergangenen Mittwoch hatte die Kreishanderwerkerschaft Meißen neun ihrer frisch verabschiedeten... [zum Beitrag]

2. Wahl in der Staatskanzlei

Die beiden kennen sich seit mehr als einem Jahr. Ministerpräsident Michael Kretschmer und Obstbauer... [zum Beitrag]

Meissen erlebt eine Style Mile

Für alle Technikfans präsentierte am Sonnabendnachmittag eine Gruppe von Automobilenthusiasten unter dem... [zum Beitrag]

La Suza in der Sparkassengeschäftsstelle

La Suza in der Sparkassengeschäftsstelle. Interessante neue Ausstellung in Kötzschenbroda [zum Beitrag]

Gefahr im Verzug oder...

1.438.883,43 Euro – das ist die Zahl des Tages. Der Oberbürgermeister wirbt dafür, dass diese fast 1 ½... [zum Beitrag]

Umzugsstress statt Unterricht

Bei der Bauvoruntersuchung für die geplante Erweiterung des Gymnasium Franziskaneum wurden Statikprobleme... [zum Beitrag]

Das fehlende Klassenzimmer...

Das Thema hört sich trocken an, hat aber das Zeug, die Stadträte zu mobilisieren. Nach den Erfahrungen der... [zum Beitrag]