Datum: 09.10.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Die Mauer muss weg!?

Die Mauer muss weg!?

Temporäres Mahnmal auf dem Meissner Markt


Noch bis Donnerstag wird auf dem Meissner Markt daran gearbeitet eine aus sechs 1,60m hohen Zementformsteinen bestehende Mauer zu errichten. Anlässlich des 30. Jubiläums der Friedlichen Revolution soll das entstehende Mahnmal der Trägergruppe „BRÜCKEN bauen" an das historische Ereignis erinnern und zu mehr gesellschaftlichem Engagement auffordern.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Hopfenkönigin und Ex-Grüne

Einmal im Jahr treffen sich hochrangige Gäste aus Politik und Wirtschaft in der Privatbrauerei Schwerter... [zum Beitrag]

Was wird das?

Nein, es ist kein Buswartehäuschen, das hier aufgestellt werden soll. Passanten hatten vermutet, dass das... [zum Beitrag]

Herbstfest auf dem Crassoberg

Am Dienstagvormittag veranstaltete die Grundschule der Freien Werkschule ihr Erntedankfest. Dank vieler... [zum Beitrag]

Ein turbulentes Apfeljahr

Der Herbst hat begonnen und damit die Zeit der Apfelernte. Auch in diesem Jahr gibt es große Unterschiede... [zum Beitrag]

Meissen erlebt eine Style Mile

Für alle Technikfans präsentierte am Sonnabendnachmittag eine Gruppe von Automobilenthusiasten unter dem... [zum Beitrag]

Herbstmarkt auf dem Heinrichsplatz

Der Herbstmarkt fand parallel zum Elbtalweinauf statt und war mit einem verkaufsoffenen Sonntag der... [zum Beitrag]

Handwerker werden wieder besser

Am vergangenen Mittwoch hatte die Kreishanderwerkerschaft Meißen neun ihrer frisch verabschiedeten... [zum Beitrag]

Ein Traum in Rot

Für die Kameraden der Freiwilligen Meissner Feuerwehr war dies ein Tag, als wäre Ostern und Weihnachten... [zum Beitrag]

Genießer auf Schusters Rappen

Sonnabendmorgen, die ersten Sonnenstrahlen lugen durch's Blattwerk. Am Gelände der Verkehrsgesellschaft... [zum Beitrag]