Datum: 09.10.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Die Mauer muss weg!?

Die Mauer muss weg!?

Temporäres Mahnmal auf dem Meissner Markt


Noch bis Donnerstag wird auf dem Meissner Markt daran gearbeitet eine aus sechs 1,60m hohen Zementformsteinen bestehende Mauer zu errichten. Anlässlich des 30. Jubiläums der Friedlichen Revolution soll das entstehende Mahnmal der Trägergruppe „BRÜCKEN bauen" an das historische Ereignis erinnern und zu mehr gesellschaftlichem Engagement auffordern.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Geheimnisse und Vertröstungen

Oktobersitzung des Bauausschusses der Stadt Meissen. Auf der Tagesordnung stehen mehrere interessante... [zum Beitrag]

Es geht schon wieder los!

Ab morgen präsentiert die Interessengemeinschaft Modellbahn Meissen 1999 wieder ihre Ausstellung im ICM an... [zum Beitrag]

Die Gräfin und die Waschbären

Eine illustre Runde aus Natur- und Denkmalpflegern sowie Heimatschützern hatte sich auf die Socken – oder... [zum Beitrag]

Was ist das I-N-S-E-K ?

Seit einigen Wochen wird in Meissen immer wieder über die Erneuerung des INSEK geredet. Doch was verbirgt... [zum Beitrag]

Im Reich der kleinen Leute

Die Kindertagesstätte an der Querstraße lud am Montag zu einem Tag der offenen Tür ein. Bei Kaffee und... [zum Beitrag]

Was ich schwarz auf weiß...

Routiniert spult der Meissner Oberbürgermeister den Beginn der November-Stadtratssitzung herunter. Doch... [zum Beitrag]

Parken auf der Höhe

Obwohl die endgültige Lösung wohl nur mit Tiefbauarbeiten unter Einbeziehung der Grundstückseigentümer... [zum Beitrag]

Unterschiedliche Realitäten

Auf Einladung des Pädagogischen Austauschdienstes waren Anfang Oktober 17 Schulleiter- und Leiterinnen zu... [zum Beitrag]

Bitte Einsteigen!

Seit dem Reformationstag präsentiert die Interessengemeinschaft Modellbahn Meissen 1999 wieder ihre... [zum Beitrag]