Datum: 10.10.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Abschied mit Tränen im Auge

Abschied mit Tränen im Auge

Bürgermeister Gerold Mann geht in den Ruhestand


Der wohl erfolgreichste Bürgermeister des Landkreises Meissen hat sich in den geplanten Ruhestand verabschiedet. Gerold Mann führte seine Gemeinde Klipphausen seit der Wende zielsicher durch komplizierte Zeiten. Er ist ein Macher und er ist bescheiden. Deshalb mussten seine Mitarbeiter ihn regelrecht zur Verabschiedungszeremonie drängen.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Schenkung für's Stadtarchiv

Am Montag erhielt das Meissner Stadtarchiv eine umfassende Schenkung aus der Privatsammlung des 2019... [zum Beitrag]

Es geht um das Tafelsilber...

Nachdem sich Stadträte für oder gegen die Pläne geäußert hatten, den Höhenzug gegenüber der Albrechtsburg... [zum Beitrag]

Heimatschützerin vor Gericht

2015 war sie ganz vorne dabei, bei den Aufmärschen der so genannten „Initiative Heimatschutz“ in Meißen.... [zum Beitrag]

Corona-Situation am 5. August 2020

Zahlen aus dem Krisenstab des Landkreises vom 5. August 2020 [zum Beitrag]

Ein Boden aus Glas

Das Veranstaltungshaus in der Zisterzienserinnenklosteranlage „Zum Heiligen Kreuz“ nimmt weiter Form an.... [zum Beitrag]

Sommersalon im Stadtmuseum

Letzte Woche lud das Stadtmuseum Meißen zum Museums-Sommer-Salon. Vor den Epitaphien im Kreuzgang der... [zum Beitrag]

Grundsteinlegung am Albert-Mücke-Ring

Am 23. Juli lud die Stadtentwicklungs- und Stadterneuerungsgesellschaft Meissen zur Grundsteinlegung an... [zum Beitrag]

Wilsdruff auf der Überholspur

Am Dienstag wurde im Wilsdruffer Ortsteil Blankenstein ein neu ausgebautes Glasfasernetz eingeweiht. 320... [zum Beitrag]

Bauen oder nicht bauen?

Die Tagesordnung der letzten Stadtratsitzung war gespickt mit hochbrisanten Plänen zur Errichtung neuer... [zum Beitrag]