Datum: 27.11.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Ausländer in Meißen

Ausländer in Meißen

Zur aktuellen Entwicklung bei Flucht und Asyl


Seit 2015 beschäftigten die Themen Asyl und Flucht auch die Kommunen. Regelmäßig wird der Fachausschuss des Meissner Stadtrates über aktuelle Entwicklungen informiert. Zur letzten Sitzung des Sozial-und Kulturausschusses erfuhren die Stadträte unter anderem, dass die Flüchtlingszahlen im Jahresvergleich um mehr als zehn Prozent zurückgegangen sind, dass die größte Gruppe der hier lebenden Ausländer aus dem Nachbarland Polen kommen und der Anteil der Türken unter den Asylbewerbern aktuell zunimmt.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Reingeschaut bei...

Unter der Rubrik "Reingeschaut bei" lassen wir die Akteure von Geschäften, Lokalen und Vereinen zu Wort... [zum Beitrag]

Freischaltung zur rechten Zeit

Im März haben die Meissner Stadtwerke ihr neues Internetportal freigeschaltet. Der Zeitpunkt hätte kaum... [zum Beitrag]

Pagode im Gegenwind

Die Idee des Prinzen zur Lippe, in Proschwitz, vis a vis von Albrechtsburg und Dom eine Pagode zu... [zum Beitrag]

Kulturgut für immer verloren

… inzwischen ist ein reichliches Jahr vergangen. Auf die Spendenaktion verzichtete die Rathausspitze genau... [zum Beitrag]

Bauen oder nicht bauen?

Die Tagesordnung der letzten Stadtratsitzung war gespickt mit hochbrisanten Plänen zur Errichtung neuer... [zum Beitrag]

Mit Tschüss und Gruß, ...

Am Donnerstag ist Bernd Warkus im Alter von 69 Jahren aus dem Leben geschieden. Meissen Fernsehen... [zum Beitrag]

So geht das nicht!

Auch ohne Corona war klar, dass es der diesjährige Haushalt nur schwer durch die Prüfinstanzen des... [zum Beitrag]

Schwieriger Start

Mittwoch, 17.00 Uhr. Meißens Oberbürgermeister will die 10. Sitzung des Stadtrates eröffnen. Vor den Räten... [zum Beitrag]

Corona-Situation am 5. August 2020

Zahlen aus dem Krisenstab des Landkreises vom 5. August 2020 [zum Beitrag]