Datum: 28.11.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Betten testen und gruseln

Betten testen und gruseln

Gruseliger Literaturabend beim Innenausstatter


In der vergangenen Woche hieß es beim Innenausstatter Teppich Schmidt Betten testen und gruseln. Walfriede Hartmann las unter anderem "Von einem der auszog das Gruseln zu lernen".

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Plossen #1 - Diskussion nicht nur um...

Es gibt wohl kaum ein Thema, das die politischen Akteure in Meissen mehr spaltet als der geplante Ausbau... [zum Beitrag]

Verknüpfe dich!

Deutschlandweit werden Unternehmertreffen organisiert und durchgeführt. Der Landkreis Meißen, vertreten... [zum Beitrag]

Angebot > Nachfrage

In einem Coswiger Unternehmen für Bremsbelagtechnologie, fand letzte Woche ein Pressetermin zu gleich... [zum Beitrag]

Fahrplanänderungen bei Bussen

Zum Ende der Winterschulferien ab 23. Februar wird es im Verkehrsverbund Oberelbe einige... [zum Beitrag]

Frischer Wind bei Jugendfragen

Wohl auch wegen des immer noch hohen Altersdurchschnitts im Meissner Stadtrat fielen die Akteure des... [zum Beitrag]

Dziękuję!

Die Einnahmen aus dem Getränkeverkauf des Neujahrsempfangs gehen in diesem Jahr an das... [zum Beitrag]

Plossen #4 - Diskussion nicht nur um...

Es gibt wohl kaum ein Thema, das die politischen Akteure in Meissen mehr spaltet als der geplante Ausbau... [zum Beitrag]

Plossen #3 - Diskussion nicht nur um...

Es gibt wohl kaum ein Thema, das die politischen Akteure in Meissen mehr spaltet als der geplante Ausbau... [zum Beitrag]

Wohin nur mit dem Auto, liebes...

Immer wieder wurde von Anwohnern auf eine angebliche Ungleichbehandlung von parkenden Autos auf dem... [zum Beitrag]