Datum: 05.12.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Blaues Wunder aus dem Pappkasten

Blaues Wunder aus dem Pappkasten

Das Geheimnis des Blaudrucks


In Coswig an der Hohensteinstraße befindet sich eine der zwei sächsischen Blaudruck-Werkstätten. Hier kann sich der Interessierte über das alte und inzwischen in die weltweite repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommene Handwerk informieren.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Zelte vor dem Krankenhaus

Am Meißner Elblandklinikum hat heute die mobile Station der Kassenärztlichen Vereinigung in... [zum Beitrag]

Draußen trotz Kontaktverbot?

Am Tag 2 der Ausgangsbeschränkungen fragten wir - natürlich mit entsprechendem Abstand - Menschen... [zum Beitrag]

Das Leben ist kurz um schlecht zu Essen

Am Dienstagnachmittag herrschte im Pro Civitate Seniorenzentrum an der Mozartallee in Großenhain... [zum Beitrag]

Die Chemie stimmt

Anfang März, zwei Wochen bevor Sachsens Schulen aufgrund der Coronakrise ihre Türen schließen... [zum Beitrag]

Corona in Meissen

Meissens Oberbürgermeister Olaf Raschke spricht zum Umgang mit der aktuellen COVID-19-Krise. [zum Beitrag]

Anpassung an schwierige Zeiten

Corona nimmt Einfluss auf das gesamte gesellschaftliche Leben. Heute stellen wir die aktuellen... [zum Beitrag]

Gedanken zur aktuellen Lage

Meissens Oberbürgermeister Einschätzung der Lage am Dienstag.   [zum Beitrag]

Schwere Zeiten für Reiseunternehmen

Ein Meissner Reiseunternehmer spricht über die Probleme und Sorgen der Tourismusbranche in Zeiten... [zum Beitrag]

Neuer Online-Service

Die Meissener Stadtwerke haben ein neues Internetportal. Unter www.stadtwerke-meissen.de können sich... [zum Beitrag]