Datum: 16.12.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Geschichten für Jedermensch

Geschichten für Jedermensch

Euroakademie veröffentlicht Kurzgeschichtensammlung von Heilerziehungsazubis


In den Räumen der Euro-Akademie bzw. Euro-Schulen an der Neugasse wurde letzte Woche ein Buch vorgestellt, welches aus der Feder hier lernender Heilerziehungspfleger und -pflegerinnen stammt. Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin erarbeiteten 8 Azubis im Alter von 19 bis 51 Jahren insgesamt 20 Kurzgeschichten die sich in erster Linie an Menschen mit kognitiver Einschränkung richten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Corona-Fallzahlen vom 30. Juni 2020

Gemeindevertreter Ralf Hänsel zu den Covid-19-Fallzahlen vom 30. Juni im Landkreis Meissen [zum Beitrag]

Blick in die Vergangenheit

Seit dem 16. Juni ist im Rathaus-Foyer der Stadt Meissen die Wanderausstellung „Voll der Osten. Leben in... [zum Beitrag]

Dauerbrenner Caravaning

Die Caravanstellplätze in Meißen sind schon lange ein großes Streitthema. Die Herstellung bestimmter... [zum Beitrag]

Freie Schulwahl ab 2021

Die letzte Sitzung des Sozial- und Kulturausschusses des Meissner Stadtrates brachte eine lang erwartete... [zum Beitrag]

Carla Schwiegk liest im Jahnaischen Hof

In Kooperation mit dem Kunstverein lädt die Evangelische Akademie Meissen zu einem literarisch-digitalen... [zum Beitrag]

Corona-Fallzahlen vom 23. Juni 2020

Landrat Arndt Steinbach zu den Covid-19-Fallzahlen vom 23. Juni im Landkreis Meissen [zum Beitrag]

Tourismusmagnet mit Sackgasse

Bereit seit dem 31. März ist die Staatsstraße 88 im Nünchritzer Ortsteil Diesbar-Seußlitz voll gesperrt.... [zum Beitrag]

Eleganz trotz Regen

Am vergangenen Wochenende hatten sich trotz strömenden Regen zahlreiche Weinfreunde, Oldtimer- und... [zum Beitrag]

Endlich Urlaub?

Die Lage für die Reisebranche hat sich inzwischen etwas entspannt. So wurde das Busreiseverbot aufgehoben... [zum Beitrag]