Datum: 16.12.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Geschichten für Jedermensch

Geschichten für Jedermensch

Euroakademie veröffentlicht Kurzgeschichtensammlung von Heilerziehungsazubis


In den Räumen der Euro-Akademie bzw. Euro-Schulen an der Neugasse wurde letzte Woche ein Buch vorgestellt, welches aus der Feder hier lernender Heilerziehungspfleger und -pflegerinnen stammt. Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin erarbeiteten 8 Azubis im Alter von 19 bis 51 Jahren insgesamt 20 Kurzgeschichten die sich in erster Linie an Menschen mit kognitiver Einschränkung richten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Renate Fiedler

Am Abend des Neujahrsempfangs der Stadt Meißen und der Meißener Stadtwerke GmbH fand traditionell die... [zum Beitrag]

Abriss abgeschlossen

Seit letzter Woche läuft der Abriss eines Gebäudes an der Bahnhofstraße in Meissen. Bis in die 90er... [zum Beitrag]

August und Olaf

Gestern Abend war das Theater Meissen besonders feierlich illuminiert. Der Oberbürgermeister hatte zum... [zum Beitrag]

Gegen alle Widerstände

Während Amtsleiter Friedel glaubt, schönere Kisten könnten die Räte besänftigen, sind diese der Meinung,... [zum Beitrag]

Uwe Altmann

Am Abend des Neujahrsempfangs der Stadt Meißen und der Meißener Stadtwerke GmbH fand traditionell die... [zum Beitrag]

Zwischen Wintermarkt und Kneipennacht

Es ist gute Tradition, dass der Gewerbeverein Meissen Mitglieder und Gäste zu einem Neujahrsempfang... [zum Beitrag]

Baustart im neuen Jahr

Im Spätsommer 2019 fiel im Stadtrat die Mehrheitsentscheidung, den Triebischsteg in Meissen für knapp... [zum Beitrag]

Londonreise mit „Spielgeld“

Stimmungsvoll ging es zu, auf der Siegerehrung zum Planspiel Börse in der Sparkasse Meissen. Die zehn... [zum Beitrag]

Jürgen Grellmann

Am Abend des Neujahrsempfangs der Stadt Meißen und der Meißener Stadtwerke GmbH fand traditionell die... [zum Beitrag]