Datum: 18.12.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Fragepüppchen Ingrid Boysen

Fragepüppchen Ingrid Boysen

Eine Einwohnerin gibt keine Ruhe


Wenn Fragen unbeantwortet im Raum stehen bleiben, fördert das den Unmut. Auch in der Dezemberstadtratssitzung im Meissner Ratssaal war der Ärger über ausbleibende Antworten zu spüren – ein Ärger, der wieder neue Fragen aufwirft.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


August und Olaf

Gestern Abend war das Theater Meissen besonders feierlich illuminiert. Der Oberbürgermeister hatte zum... [zum Beitrag]

Flammen am Elbufer

Am Sonnabend wartete eine ansehnliche Menge ausgedienter Weihnachtsbäume auf einen ganz besonderen... [zum Beitrag]

Von der Torte bis zum Ring

Eine kürzlich veröffentlichte Statistik des Statistischen Landesamtes Sachsen zeigt, dass die Zahl der... [zum Beitrag]

Abkühlung gefällig?

Seit 1982 ist dieses Ritual zu beobachten. Immer am 3. Sonnabend eines neuen Jahres treffen sich... [zum Beitrag]

Murmeln und bolzen

Eines der Ziele, die die Bürgerstiftung Meissen verfolgt, ist es, mehr Bewegungsangebote zu schaffen.... [zum Beitrag]

Zwischen Wintermarkt und Kneipennacht

Es ist gute Tradition, dass der Gewerbeverein Meissen Mitglieder und Gäste zu einem Neujahrsempfang... [zum Beitrag]

Gegen alle Widerstände

Während Amtsleiter Friedel glaubt, schönere Kisten könnten die Räte besänftigen, sind diese der Meinung,... [zum Beitrag]

Durchgang verboten!

Aufgrund der heute begonnenen Baumpflegearbeiten ist der Fürstenbergweg aktuell für jeglichen Verkehr... [zum Beitrag]

Wie marode ist der Triebischsteg?

Es ist wohl Meissens größtes – oder zumindest teuerstes - Tiefbauprojekt des noch jungen Haushaltsjahres... [zum Beitrag]