Datum: 13.01.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Nichts genaues weiß man nicht...

Nichts genaues weiß man nicht...

Nebelkerzen im Prälatenhaus


Anfang 2020 überraschte die Verwaltung mit einem Konzept, in dem bisherige Bedenken zur Nutzung des Prälatenhaus keine Rolle mehr spielten. Deshalb ist die Verwunderung unter den Stadträten groß, angesichts eines Konzeptes, das so gar nicht zum Objekt passen will und dessen Notwendigkeit sich nicht erschließt.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Ostereinkäufe – aber wo?

Ostern steht vor der Tür – normalerweise würde schon seit dem letzten Wochenende auf dem Markt in... [zum Beitrag]

Online-Portal und Intiativen

Martin Schuster, Wirtschaftsförderer der Stadt Meissen, stellt sich den Fragen rund um Corona... [zum Beitrag]

Gedanken zur aktuellen Lage

Meissens Oberbürgermeister Einschätzung der Lage am Dienstag.   [zum Beitrag]

Zahnschmerzen - was nun?

Vor einem Jahr stand der frisch gewählte Präsident der Landeszahnärztekammer Sachsen, Dr. Breyer aus... [zum Beitrag]

Corona in Meissen

Meissens Oberbürgermeister Olaf Raschke spricht zum Umgang mit der aktuellen COVID-19-Krise. [zum Beitrag]

Meissens OB im Live-Chat - Teil 2

Meissens Oberbürgermeister beantwortete Zuschauerfragen zu Corona [zum Beitrag]

Informationen aus dem Krisenstab

Informationen aus dem Krisenstab von Landrat Arndt Steinbach [zum Beitrag]

Meissens Landrat im Gespräch

Meissens Landrat Arndt Steinbach zu Corona [zum Beitrag]

Die Chemie stimmt

Anfang März, zwei Wochen bevor Sachsens Schulen aufgrund der Coronakrise ihre Türen schließen... [zum Beitrag]