Datum: 20.01.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Flammen am Elbufer

Flammen am Elbufer

Meissner verbrennen ihre Weihnachtsbäume


Am Sonnabend wartete eine ansehnliche Menge ausgedienter Weihnachtsbäume auf einen ganz besonderen Termin auf dem Festplatz unterhalb der Albrechtsburg Meissen. Die Freiwillige Meissner Feuerwehr hatte zum 2. Weihnachtsbaumverbrennen aufgerufen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Geldsegen für die Johanneskirche

Die Johanneskirchgemeinde erhielt eine Fördermittelzusage zur Restaurierung des Triumphbogens in der... [zum Beitrag]

Beton und Gigantismus in Reinform

Zu beneiden ist er nicht, der Stadtmarketing-Amtsleiter Christian Friedel. Stets hat er sich bemüht, die... [zum Beitrag]

Wohin nur mit dem Auto, liebes...

Immer wieder wurde von Anwohnern auf eine angebliche Ungleichbehandlung von parkenden Autos auf dem... [zum Beitrag]

Der Steg am Steg

Auf Meissens Großbaustelle wird es ernst. Nachdem das Gerüst fertig ist, wurde der Fußgängerverkehr auf... [zum Beitrag]

Frischer Wind bei Jugendfragen

Wohl auch wegen des immer noch hohen Altersdurchschnitts im Meissner Stadtrat fielen die Akteure des... [zum Beitrag]

Wertarbeit wehrt sich

In einer mehrstündigen Aktion wurde am heutigen Vormittag das erste Stück des Triebischstegs abgerissen.... [zum Beitrag]

Das Geld ist alle!

Während die Nachbarstadt Coswig den Jahreswechsel mit einem Paukenschlag beging, herrscht in Meissen... [zum Beitrag]

Doppelt genäht hält besser?

Der Beschluss zum Kauf des Teil-Grundstücks für die künftige Sporthalle des Gymnasiums und auch der... [zum Beitrag]

Gefahr für Leib und Leben

Am Mittwoch haben die Forst- und Baumpflegearbeiten im Schlosspark Siebeneichen begonnen. Aus diesem... [zum Beitrag]