Datum: 20.01.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Abkühlung gefällig?

Abkühlung gefällig?

Winterschwimmen bei 2 °C Wassertemperatur


Seit 1982 ist dieses Ritual zu beobachten. Immer am 3. Sonnabend eines neuen Jahres treffen sich Unerschrockene im Lößnitzbad Radebeul, um das offizielle Winterschwimmen auszutragen. Das Wetter hatte über die Jahre viele verschiedene Bedingungen gezaubert. So gab es schon Schneegestöber aber auch tragfähiges Eis, das erst aufgesägt werden musste. Besonders scharfer kalter Wind stört die Winterschwimmer, weil er die nassen Körper nach dem Bade in Sekundenschnelle weiter auskühlt. Diesmal allerdings sind die Bedingungen eher moderat.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Brück & Sohn im Archiv

Das, was der Chef des Meissner Kulturvereins Daniel Bahrmann hier in die Räume des Stadtarchivs Meissen... [zum Beitrag]

Dziękuję!

Die Einnahmen aus dem Getränkeverkauf des Neujahrsempfangs gehen in diesem Jahr an das... [zum Beitrag]

Volle Hütte!

Volle Hütte! War die Parole im Autohaus Steffen Hanisch in Meissen. Ende Januar war der neue Toyota C-HR... [zum Beitrag]

Plossen #3 - Diskussion nicht nur um...

Es gibt wohl kaum ein Thema, das die politischen Akteure in Meissen mehr spaltet als der geplante Ausbau... [zum Beitrag]

Ein Tag für die künftigen Azubis

Kurz vor den Winterferien ist das Interesse an Ausbildungsangeboten besonders groß. Wohl auch deshalb... [zum Beitrag]

Lesen will gelernt sein

Begeisterung fürs Lesen und Freude am Vortragen waren letzte Woche beim Landkreisentscheid des 61.... [zum Beitrag]

Neuer Anlauf zum Welterbe

Vor zehn Jahren hatte Meissen nach dem Welterbe-Titel der UNESCO gegriffen, war aber damals im... [zum Beitrag]

Plossen #2 - Diskussion nicht nur um...

[zum Beitrag]

Doppelt genäht hält besser?

Der Beschluss zum Kauf des Teil-Grundstücks für die künftige Sporthalle des Gymnasiums und auch der... [zum Beitrag]