Datum: 05.02.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Lebensretter gesucht

Lebensretter gesucht

Typisierungsaktion in Taubenheimer Kita


Enrico braucht uns! Dieses Plakat des Vereins für Knochenmarks- und Stammzellenspenden ist derzeit an vielen Orten der Gemeinde Klipphausen zu finden. Der in Pröda lebende Familienvater ist mit 45 Jahren an Leukämie erkrankt und benötigt nun eine Stammzellspende um zu überleben. Um ihm und anderen an Blutkrebs erkrankten Menschen zu helfen, veranstaltet die Taubenheimer Kindertagesstätte „Sonnenschein“ am Freitag eine Typisierungsaktion.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Gedenken an Martin Raupp

Martin Raupp war von 2002 bis 2015 Meissens Wirtschaftsförderer. Daneben hat er sich als Vorstand des... [zum Beitrag]

Neuer Anlauf zum Welterbe

Vor zehn Jahren hatte Meissen nach dem Welterbe-Titel der UNESCO gegriffen, war aber damals im... [zum Beitrag]

Plossen #2 - Diskussion nicht nur um...

[zum Beitrag]

Fahrplanänderungen bei Bussen

Zum Ende der Winterschulferien ab 23. Februar wird es im Verkehrsverbund Oberelbe einige... [zum Beitrag]

Stadtrat „altert“ sprunghaft

Der neue Meissner Stadtrat ist gerade mal ein halbes Jahr im Amt, da gibt es bereits den ersten... [zum Beitrag]

Angebot > Nachfrage

In einem Coswiger Unternehmen für Bremsbelagtechnologie, fand letzte Woche ein Pressetermin zu gleich... [zum Beitrag]

Plossen #6 - Diskussion nicht nur um...

Es gibt wohl kaum ein Thema, das die politischen Akteure in Meissen mehr spaltet als der geplante Ausbau... [zum Beitrag]

Plossen #5 - Diskussion nicht nur um...

Es gibt wohl kaum ein Thema, das die politischen Akteure in Meissen mehr spaltet als der geplante Ausbau... [zum Beitrag]

Verknüpfe dich!

Deutschlandweit werden Unternehmertreffen organisiert und durchgeführt. Der Landkreis Meißen, vertreten... [zum Beitrag]