Datum: 11.02.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Frischer Wind bei Jugendfragen

Frischer Wind bei Jugendfragen

Meissner Jugendstadtrat soll mehr Einfluss bekommen


Wohl auch wegen des immer noch hohen Altersdurchschnitts im Meissner Stadtrat fielen die Akteure des Jugendstadtrats besonders auf. Eine kleine Abordnung des Gremiums bekam die Gelegenheit, über ihre Arbeit zu informieren.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Bis Mai wirklich fertig?

Am Fürstengraben im Heiligen Grund finden aktuell umfangreiche Bauarbeiten statt.   [zum Beitrag]

Ein Bauvorhaben, das es in sich hat

Für die Staatsstraße 82 in Meißen wurde jetzt über eine Ortsdurchfahrtenvereinbarung beraten. Im... [zum Beitrag]

Corona in Meissen

Meissens Oberbürgermeister Olaf Raschke spricht zum Umgang mit der aktuellen COVID-19-Krise. [zum Beitrag]

Großer Meissner Globulus

Anfang April werden in Meissen zwei Homöopathen mit einem Preis für ihr Wirken... [zum Beitrag]

Nach Unterschrift gelöscht

Seit Monaten gibt es gehäuft Diskrepanzen zwischen Stadtverwaltung und Stadträten bezüglich der... [zum Beitrag]

Augmented history

Im Rahmen einer großen Pressekonferenz wurde am Dienstag in der Albrechtsburg ein neues digitales... [zum Beitrag]

Neuer Online-Service

Die Meissener Stadtwerke haben ein neues Internetportal. Unter www.stadtwerke-meissen.de können sich... [zum Beitrag]

Außerplanmäßiger Tagesordnungspunkt

Im Meissner Verwaltungsausschuss am Mittwochabend ging es um die Probleme, welche der Erreger den... [zum Beitrag]

Die Chemie stimmt

Anfang März, zwei Wochen bevor Sachsens Schulen aufgrund der Coronakrise ihre Türen schließen... [zum Beitrag]