Datum: 08.05.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Leere Stühle in Meissen

Leere Stühle in Meissen

Gastronomen, Hoteliers und Veranstalter beteiligen sich an bundesweiter Aktion


Bundesweit wurde heute von Gastronomen, Hoteliers und Veranstaltern die Aktion „Leere Stühle“ durchgeführt – so auch in Meissen. Mit dem symbolischen Aufstellen der leeren Bestuhlung wollen die Branchenvertreter auf ihre Existenzängste in Zusammenhang mit den aktuellen Bedingungen aufmerksam machen. Während bei vorherigen Aktionstagen in anderen Städten bereits ein „SOS“ gebildet wurde, soll auf dem Marktplatz in Meißen ein Herz gebildet werden. Die Initiatoren der Aktion weisen darauf hin, dass Millionen von Mitarbeitern um ihre Jobs bangen. Betroffen seien nicht nur Unternehmer und ihre Mitarbeiter, sondern auch deren Familienmitglieder und Lieferanten wie Brauereien und Anlagenhersteller. Erstmals wurde die Aktions am 17. April durchgeführt und wird seitdem an jedem Freitag wiederholt bis die Forderungen der Initiative erfüllt sind.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Es geht weiter

Trotz schwieriger Bedingungen wurde am Theater Meissen die neue Spielzeit eingeläutet. [zum Beitrag]

Fuss-, Hand-, Volley- oder...

Am Sonntag konnte auf dem Außenareal der historischen Jahn-Sport-Halle die neu errichtete... [zum Beitrag]

Feiern mit Abstand

Wirtschaftsförderer Martin Schuster stellt den Flyer zum Meissner Weinwochenende vor. [zum Beitrag]

Zwischen Licht und Schatten

Am Sonnabend war es wieder so weit. Meißen feierte die Lange Nacht. Zahlreiche neue Ideen lockten in die... [zum Beitrag]

Zusammen leben, zusammen wachsen

Vom 12. September bis 04. Oktober finden die 5. Interkulturellen Wochen im Landkreis Meißen statt.... [zum Beitrag]

Flächendeckender Breitbandausbau bis...

Am Dienstag empfingen Meissens Oberbürgermeister Olaf Raschke und der städtische Wirtschaftsförderer... [zum Beitrag]

Mehr Platz für die Feuerwehr

Das ehemalige pitstop-Werkstattgebäude an der Niederauer Straße 2 wird derzeit für die neue Nutzung... [zum Beitrag]

Abschied nach 18 Jahren

Mit einer Feierstunde im Dom zu Meißen endete die 18jährige Amtszeit des Meißner Landrats Arndt Steinbach.... [zum Beitrag]

Start in interessanten Beruf

Gerade hatten die erfolgreichen Absolventen der Medizinischen Berufsfachschule der Elblandkliniken... [zum Beitrag]